Eröffnungsfeier der Euro 2024: Sendezeit, Kanal, Sänger … Alles, was Sie über die Veranstaltung wissen müssen

Eröffnungsfeier der Euro 2024: Sendezeit, Kanal, Sänger … Alles, was Sie über die Veranstaltung wissen müssen
Eröffnungsfeier der Euro 2024: Sendezeit, Kanal, Sänger … Alles, was Sie über die Veranstaltung wissen müssen
-

Heute Abend ist die große Nacht. An diesem Freitag, 14. Juni, beginnt die Fußball-Europameisterschaft 2024, die bis zum 14. Juli in Deutschland ausgetragen wird. Beim Eröffnungsspiel empfängt Deutschland Schottland in der Münchner Fußballarena (meist Allianz Arena genannt). 21 Stunden. Vor dem Spiel wird der Wettbewerb mit der traditionellen Eröffnungsfeier mit großem Getöse eröffnet.

Zu welcher Zeit und auf welchem ​​Kanal?

Die Eröffnungsfeier der EM 2024 wird ab 20:40 Uhr live aus der Münchner Fußballarena übertragen, 20 Minuten vor dem Anpfiff. Die Ausstrahlung erfolgt auf TF1 und beIN Sports 1. Auf der Titelseite finden die Zuschauer in den Kommentaren das Duo bestehend aus den Journalisten Grégoire Margotton und Bixente Lizarazu. Im Anschluss an das Spiel wird das „Euro Mag“ präsentiert von Denis Brogniart.

Eine Hommage an die deutsche Fußballlegende Franz Beckenbauer

Im Rahmen der Zeremonie wird Franz Beckenbauer gewürdigt, Held der Bundesrepublik Deutschland, Europameister 1972 und Weltmeister 1974, der am 8. Januar im Alter von 78 Jahren starb. Seine Witwe Heidi Beckenbauer wird den Rasen der Arena betreten, begleitet von den ehemaligen Nationalelf-Kapitänen Bernard Dietz und Jürgen Klinsmann, die 1980 und 1996 Europameister wurden. Die Mission des Trios wird es sein, den Henri-Delaunay-Pokal zurück auf den Rasen zu bringen, der dann erhöht wird beim Finale in Berlin durch den Sieger.

LESEN SIE AUCH: Übertragung der Fußball-Europameisterschaft 2024: Der Sendeplan Kanal für Kanal

Wer wird kommen und singen?

Die Eröffnungsfeier verspricht auch eine großartige Musik-, Tanz- und Pyrotechnikshow in München mit nicht weniger als 250 Statisten und Tänzern auf dem Rasen. Dies wird auch eine Gelegenheit sein, die offizielle Turnierhymne „Fire“ zu entdecken. Ein Song, der das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem italienischen Elektro-Trio Meduza, der amerikanischen Pop-Rock-Gruppe OneRepublic und der deutschen Sängerin Leony ist. Die UEFA hält es vorerst geheim und macht keine Angaben darüber, ob die drei Künstler anwesend sein werden, um das Lied gemeinsam live aufzuführen.

Wann werden wir die französische Mannschaft sehen?

Angeführt von Kylian Mbappé hoffen die Blues, sich an dem Turnier 2020 (das 2021 in 11 Großstädten Europas stattfand) revanchieren zu können, nachdem sie im Achtelfinale überraschend gegen die Schweiz ausgeschieden waren. Die Auswahl von Didier Deschamps wird am Montag, 17. Juni, in München gegen Österreich auf der Bühne stehen. Ein Treffen, das unverschlüsselt und live auf TF1 sowie auf BeIn Sports 1 übertragen wird.

-

NEXT Griezmann, ein in Spanien angeprangerter Skandal!