PSG hat es auf (einen weiteren) Benfica-Crack abgesehen!

PSG hat es auf (einen weiteren) Benfica-Crack abgesehen!
PSG hat es auf (einen weiteren) Benfica-Crack abgesehen!
-

Das FCM-Redaktionsteam Die Redaktion des Football Club de Marseille besteht aus Journalisten, die OM (Olympique de Marseille) seit mehr als 10 Jahren verfolgen. Unsere Journalisten berichten täglich über Neuigkeiten aus OM und dem OM-Transferfenster.

Luis Henrique, der bei den großen europäischen Klubs dieser Transferperiode sehr prominent war, hätte den jungen Nugget João Neves zu seiner Priorität im Mittelfeld gemacht. Der 19-jährige Benfica-Star sollte sicherlich gehen, doch der portugiesische Klub scheint nicht entschlossen zu sein, seinen Spieler für weniger als 100 Millionen Euro gehen zu lassen. Ein Preis, der die Verantwortlichen von PSG stark abkühlen würde.

DER PSG hat definitiv sein Transferfenster aktiviert! Nachdem bestätigt wurde, dass der Hauptstadtklub mehrere Möglichkeiten prüft, wurde der Name des jungen Stars bekannt gegeben Benfica, João Neves, wird zur langen Liste der Zielspieler hinzugefügt. Laut dem Journalisten Fabrice Hawkinsdas Profil des portugiesischen Mittelfeldspielers würde ihn sehr ansprechen Luis Henrique, wer hätte es im Moment überhaupt zu seiner Priorität gemacht. Eine Verbindung mit Vitinha im Pariser Umfeld könnte PSG-Fans begeistern. Zur Erinnerung: PSG wäre auch an dem jungen Innenverteidiger von Benfica interessiert Antonio Silva !

Mehr als 100 Millionen für João Neves?

Einziges Problem: Ton Preis. Mit gerade einmal 19 Jahren und nachdem ich nicht weniger gespielt habe 55 Sitzungen inklusive Steuern In seiner zweiten Profisaison in der Elite ist der Marktwert des Spielers deutlich gestiegen. Benfica war sich bewusst, dass er ein Nugget in der Hand hatte, und würde darum bitten mindestens 100 Millionen Euro. Eine Summe, die die Pariser erschrecken würde, da sie für einen so jungen Spieler nicht noch einmal die Bank sprengen wollen.

Lesen Sie auch: Mercato OM: Die neuesten Informationen zur Ankunft von De Zerbi!

Weitere Vereine interessiert

Wenn PSG anfängt, Informationen aufzunehmen und wechseln Mit dem Tabellenführer von Benfica wären auch andere europäische Teams in der Akte. Entsprechend Fabrice Hawkins, Manchester United möchte die Portugiesen verpflichten, um seinen Kader nach einer sehr durchschnittlichen Saison zu verstärken. Es bleibt abzuwarten, wer das sein wird bereit am meisten bezahlen.

Lesen Sie auch: Mercato-Konkurrenten: Wird Lens in der Varane-Akte überholt?

-

PREV Er bricht live zusammen, ist für Messi Schluss?
NEXT Mercato – PSG: Der Agent eines Stars kommt in Paris an!