Saint-Christophe-Vallon. Estelle und Ophélie, die Bowlerschwestern

Saint-Christophe-Vallon. Estelle und Ophélie, die Bowlerschwestern
Saint-Christophe-Vallon. Estelle und Ophélie, die Bowlerschwestern
-

Estelle und Ophélie Volte lebten aus familiären Gründen seit ihrer frühesten Kindheit in der Welt des Bowlings. Im Alter von 8 Jahren (Estelle ist jetzt 2 1 und Ophélie 19) fielen sie wirklich ins Schwärmen, als sie sich auf freundliche Weise von ihrem älteren Bruder Fernand, immer noch aktiv und Dekan des Bezirks, in der örtlichen Bowlingschule einschrieben Mit 78 Jahren ihr Vater Benoît, lizenziert bei Olemps und andere Onkel, Cousins, allesamt Liebhaber der Disziplin.

„Uns gefiel dieses Spiel von Anfang an und mit der Zeit wurde daraus eine echte Leidenschaft.“ Geben Sie die beiden Schwestern an, die sagen, dass sie von ihnen verführt werden „die familiäre und freundliche Atmosphäre eines Sports, in dem jeder jeden kennt.“

Darüber hinaus muss man zugeben, dass beide über Anlagen verfügen, die scheinbar von ihren Genen geerbt wurden und die es ihnen ermöglichen, in der Excellence-Meisterschaft, der höchsten Stufe der Disziplin, zu glänzen. „Kaltes Blut, Präzision der Gesten, Koordination der Bewegungen von Armen und Beinen…“

Estelle und Ophélie sind in ihrer Effizienz beeindruckend, was ihre umfangreiche Erfolgsbilanz erklärt, darunter zwei große Titel: Meister von Aveyron im Jahr 2018 und von Frankreich im Jahr 2019. Einzeln haben sie auch die höchste Stufe des nationalen Podiums erklommen, Estelle im Jahr 2018 und Ophélie in den Jahren 2022 und 2023.

Darüber hinaus hält Ophélie mit 216 Pins immer noch den französischen Rekord in 4 Spielen. Diese Leistungen verlangen natürlich nach neuen Leistungen … Und es ist ein guter Start in diese Saison, denn am Ende der ersten sechs Runden der Aveyron-Meisterschaft liegen sie an der Spitze der Rangliste und liegen 33 Punkte vor dem nächsten Team .

Der Bowlingsport von Saint-Christophe kann stolz sein auf die Volte-Schwestern, die die roten und weißen Vereinsfarben hoch tragen!

-

PREV Diese 5 Inhaber drängten sich zum Ausgang?
NEXT PSG Sechster, OM näher an den TOP 30 … die UEFA-Rangliste enthüllt