Olympisches Feuer in Nizza: Verkehr, Transportunternehmen, Route, was Sie wissen müssen

Olympisches Feuer in Nizza: Verkehr, Transportunternehmen, Route, was Sie wissen müssen
Olympisches Feuer in Nizza: Verkehr, Transportunternehmen, Route, was Sie wissen müssen
-

Von

Cyril Bottollier-Lemallaz

Veröffentlicht auf

15. Juni 2024 um 6:14 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Actu Nice

Sie kommt am Dienstag, den 18. Juni 2024 in Nizza (Alpes-Maritimes) an: die olympische Flamme kehrt nach seiner Auslandstournee auf das französische Festland zurück.

Nach einer anstrengenden Reise durch das Departement wird sie ihre Maralpine-Route in der Riviera-Hauptstadt beenden. Hier finden Sie alles, was Sie über die Route durch die Stadt, die Namen der Träger und die dadurch verursachten Verkehrsbehinderungen wissen müssen.

Die Route in Nizza

Die Flamme wird durch die Gemeinden Villefranche-sur-Mer, Grasse, Cannes, Valberg, Valdeblore La Colmiane, Antibes und Nizza sowie das Fürstentum Monaco ziehen. Der Start des Fackellaufs in Nizza ist für 17:56 Uhr geplant und beginnt an der Avenue des Grenouillères im Viertel Arénas in der Nähe des Phoenix-Parks.

Der Weg der Flamme wird sehr einfach sein: Die Fackelträger werden die gesamte Länge der Promenade des Anglais zurücklegen, bevor sie am Quai desUnis ankommen, wo der Kessel angezündet wird, der für 19:20 Uhr geplant ist. Entweder 9,2 km Relais!

Der olympische Fackellauf in Nizza, Dienstag, 18. Juni 2024. (©Paris 2024)

Viele Fackelträger

Die Namen der Fackelträger sind sehr zahlreich, es ist schwierig, sie alle im Einzelnen aufzuzählen. Auf der Promenade des Anglais werden zahlreiche herausragende und olympische Athleten erwartet, darunter Sébastien Camus, Ultra-Trail-Champion, und Alizé Cornet, die sich kürzlich von den Tennisplätzen zurückgezogen hat.

Videos: derzeit auf Actu

Unsere Kollegen aus Netter Morgen zeigen auch die Anwesenheit von Maxime Montaggioni, Paralympics-Snowboardmeister in Peking 2022, des Skifahrers Alexis Pinturault sowie Guy und Quentin Muffat, Vater und Bruder von Camille Muffat, der Schwimmerin aus Nizza, die bei einem Hubschrauberunfall ums Leben kam.

Einige hundert Meter vor dem Negresco wird eine gemeinsame Basketballstaffel aufgestellt. Auch Opfer des Anschlags vom 14. Juli 2026 werden das Privileg haben, die Flamme zu tragen. Der Athlet, der den Kessel am Quai desUnis anzünden wird, ist Stéphane Diagana, olympischer Athlet aus Nizza.

Verkehr gestört

Offensichtlich wird es zu erheblichen Verkehrs- und Parkbehinderungen kommen, wenn die Flammen durch Nizza ziehen. Der gesamte Bereich wird dazwischen abgesperrt 30 Minuten vor den Staffeln bis 15 bis 30 Minuten später. Nur die südliche Fahrbahn der Promenade des Anglais ist betroffen: Die nördliche Fahrbahn bleibt zum Flughafen hin offen, mit Ausnahme der Avenue des Grenouillères, wo die Fackelträger die Promenade überqueren, um zur südlichen Fahrbahn zu gelangen.

Der Bereich um den Kessel soll gegen 21 Uhr für den Verkehr freigegeben werden. Zwischen 17.00 und 21.00 Uhr sind daher die Avenue Max Gallo und der südliche Eingang zum Liautaud-Tunnel sowie der Zugang zum Quai des Études vom Hafen aus (Place Ile de Beauté, Rue Gauthier, Kais Lunel und Rauba Capeu) gesperrt.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon Actu abonnieren.

-

NEXT Griezmann, ein in Spanien angeprangerter Skandal!