Kälteeinbruch am Yankuba Minteh-Hang

Kälteeinbruch am Yankuba Minteh-Hang
Kälteeinbruch am Yankuba Minteh-Hang
-

OM, OL, Everton, Brighton … Yankuba Minteh ist in diesem Sommer-Transferfenster ein äußerst begehrter Spieler. Der 19-jährige gambische Flügelspieler wurde ursprünglich in diesem Sommer von Olympique de Marseille angekündigt, bevor Olympique Lyonnais an diesem Sonntag begann, ihn zu verfolgen. Letztendlich scheint es jedoch so, dass keiner der beiden französischen Vereine Minteh verpflichten wird, der eine sehr gute Saison bei Feyenoord Rotterdam hinter sich hat, wo er von Newcastle ausgeliehen war und in 27 Eredivisie-Spielen 10 Tore und 6 Assists erzielte.

Yankuba Minteh will die Ligue 1 brüskieren

Tatsächlich hat Fabrizio Romano an diesem Montagmorgen angedeutet, dass der gambische Nationalspieler Everton im Falle seines Abgangs in diesem Sommer Vorrang einräumt, weil er in der Premier League spielen möchte. Eine Entscheidung, die Lyon und Marseille daher aus dem Rennen machen sollte, wohl wissend, dass der von Newcastle geforderte Preis dies bereits hätte tun können. Die Magpies verlangen nicht weniger als 30 Millionen Euro, um ihr Nugget während dieses Sommer-Transferfensters freizugeben.


Da ich eine Leidenschaft für Sport habe und aus Toulouse komme, bin ich natürlich ein Unterstützer des großen TFC, der in den letzten zehn Jahren mehr Titel gewonnen hat als OM und OL zusammen.

-

PREV Die nationalen Meisterschaftsgruppen wurden an diesem Dienstag bekannt gegeben
NEXT TV-Rechte: „In allem inkompetent“, schimpft der PSG-Boss!