Die marokkanischen Straßenradmeisterschaften vom 28. bis 30. Juni in Ifrane

Die marokkanischen Straßenradmeisterschaften vom 28. bis 30. Juni in Ifrane
Die marokkanischen Straßenradmeisterschaften vom 28. bis 30. Juni in Ifrane
-

Dienstag, 25. Juni 2024 um 15:47 Uhr

Rabat – Der Royal Moroccan Cycling Federation (FRMC) organisiert vom 28. bis 30. Juni in Ifrane die marokkanischen Straßenradmeisterschaften.

An dieser Sportveranstaltung, die unter der Schirmherrschaft des Internationalen Radsportverbandes (UCI) stattfindet, nehmen alle dem Verband angeschlossenen Verbände teil, und zwar in den Kategorien Junior (Jungen und Mädchen), unter 23 Jahren (Jungen und Mädchen) und ältere Männer und Frauen, gibt das FRMC in einer Pressemitteilung an.

Die Ausgabe 2023 der marokkanischen Straßenradmeisterschaft war geprägt von einer Rekordbeteiligung von Radsportverbänden sowie dem Aufkommen junger Fahrer, die die Reihen der Nationalmannschaft stärkten, wie Achraf Ed-Doghmi (Kawkab Marrakech).

Neben Ed-Doghmi, der letztes Jahr seinen marokkanischen Meistertitel verteidigte, gewannen auch Adil El Arbaoui und Chaimae Zekraoui Goldmedaillen im Zeitfahren der Senioren.

Nachfolgend finden Sie das Programm für diese Meisterschaft:
Freitag, 28. Juni (15:00 Uhr):

Zeitfahrveranstaltung in Michlifen (Hin- und Rückfahrt)

Senioren und U23: 35 km

Junioren: 25 km

Senioren Damen und U23: 20 km

Juniorinnen: 15 km
Samstag, 29. Juni (15:00 Uhr): Rennen auf geschlossenem Rundkurs in Dayet Aoua

Senioren und Junioren (Mädchen): 60 km
Sonntag, 30. Juni (10:00 Uhr): Straßenrennen zwischen Ifrane und El Hajeb (Hin- und Rückfahrt)

Senioren und U23: 169,8 km

Junioren: 84,9 km

-

PREV Mercato – ASSE und Brest fallen auf einen Angreifer von SM Caen
NEXT Raphaël Varane hat sich endlich auf seine Zukunft festgelegt