Hugo Lloris macht eine unerwartete Enthüllung über Didier Deschamps

Hugo Lloris macht eine unerwartete Enthüllung über Didier Deschamps
Hugo Lloris macht eine unerwartete Enthüllung über Didier Deschamps
-

Hugo Lloris erzählte eine erstaunliche Anekdote über Didier Deschamps.

Diesen Montag,
Das französische Team trifft auf Belgien
um 18 Uhr in Düsseldorf, im Achtelfinale der EM 2024. Wenige Stunden vor Anpfiff kehrte der ehemalige Kapitän der Blues, Hugo Lloris, in die Kolonnen von zurück Das Team zum Sieg der Blues gegen die Red Devil im Halbfinale der WM 2018.

Wenn die Blues dank eines Tores von Samuel Umtiti gegen die Belgier gewonnen hätten (1:0), hätten sie enorm gelitten. Ein defensiver Ansatz, der nicht von Didier Deschamps gewollt war, sondern von den Spielern, die von den Worten von Antoine Griezmann überzeugt waren.

Lloris: „Deschamps wird uns immer vorwerfen, dass wir zu tief verteidigt haben“

« Der niedrige Block? Wir waren es, die es damals gemacht haben, es war Antoine (Griezmann), der die Verantwortung übernahm », verriet Hugo Lloris und fügte hinzu: „ Um ganz sicher zu sein, wird er (Didier Deschamps) uns immer dafür kritisieren, dass wir zu tief verteidigt haben.
»

Anschließend sprach der neue Torhüter des Los Angeles FC über die Stärken dieser französischen Mannschaft unter der Führung von Didier Deschamps.
„Ich war in dieser Umkleidekabine und kenne diese Kultur der Ergebnisse, die vor allem Vorrang hat, diesen Ansatz, der es uns immer ermöglicht hat, bei Turnieren voranzukommen. sagte Lloris.
Ich finde Frankreich sehr solide und das ist wirklich positiv für die Zukunft, denn ich sehe nur sehr wenige Teams, die in der Lage sind, sie zu bewegen. Bei zwei oder drei Chancen hätten sich die Analysen geändert. (…) Wenn die Gruppenphase vorbei ist, vergessen wir alles, was passiert ist. Wir Franzosen sind nie so stark, wenn diese Spiele beginnen. »

-

PREV Schlechte Nachrichten über Aubameyang!
NEXT Eine hoffnungsvolle Botschaft für Alpine F1