Die Champions Trophy wurde verschoben! (aus)

Die Champions Trophy wurde verschoben! (aus)
Die Champions Trophy wurde verschoben! (aus)
-

Zapping Fuß National Hugo Lloris: Die tollen Datteln in Blau

Ein zusätzlicher Rückschlag. An diesem Mittwoch, dem 3. Juli, hat die Professional Football League (LFP) beschlossen, die Champions Trophy zu verschieben. Letzteres, bei dem Paris-Saint-Germain – französischer Meister und Gewinner des Coupe de France – gegen den Zweitplatzierten AS Monaco antreten sollte, war ursprünglich für den 8. August in Peking (China) geplant. Ein Ort, der im Rahmen des 60. Jahrestags der diplomatischen Beziehungen zwischen Frankreich und China ausgewählt wurde.

Alles muss noch einmal gemacht werden

Genug, um die Saisonvorbereitung des Hauptstadtklubs und des Rocher-Klubs komplett aufzumischen. Der chinesische Verwaltungsaufwand hätte es unmöglich gemacht, das erste offizielle Spiel der Saison zu organisieren. Das LFP muss nun einen neuen Termin und einen neuen Ort für dieses PSG finden – Monaco. Die Demokratische Republik Kongo, die sich für die Ausrichtung in diesem Sommer positioniert hatte, sollte für diese Ausgabe nicht ausgewählt werden. Fortgesetzt werden…

Um zusammenzufassen

Ein zusätzlicher Rückschlag. Nach Informationen unserer Kollegen von L’Équipe hat die Professional Football League (LFP) beschlossen, die Champions Trophy zu verschieben. Letzteres, bei dem Paris-Saint-Germain – französischer Meister und Gewinner des Coupe de France – gegen den Zweitplatzierten AS Monaco antreten sollte, war ursprünglich für den 8. August in Peking (China) geplant.

-

PREV Euro 2024: Golgatha für Mbappé, PSG schuldig?
NEXT Griezmann, ein in Spanien angeprangerter Skandal!