Ein Inhaber verlängert mit den Grünen

Ein Inhaber verlängert mit den Grünen
Ein Inhaber verlängert mit den Grünen
-

Das Transferfenster des AS Saint-Étienne nimmt langsam Gestalt an. Nach der Erlangung der Eintrittskarte in die Ligue 1 durch den Sieg über Metz in den Play-offs, der Übernahme des Vereins durch Kilmer Sports Ventures und dem erfolgreichen Durchlaufen der DNCG beginnt ASSE endlich, im Transferfenster aktiv zu werden. Tatsächlich haben wir gestern erfahren, dass der Verein kurz vor einer Einigung über die Verpflichtung von Augustine Boakye vom Wolfsberger AC steht. Darüber hinaus wurde ein Angebot an Bordeaux geschickt, in der Hoffnung, Zuriko Davitashvili zu erwerben. Doch zusätzlich zu diesen Verstärkungen erweitern die Grünen in diesem Monat Juli auch ihren Rahmen.

Ein Muss bei ASSE

Als Beweis hat ASSE gerade die Verlängerung von Aimen Mouffek formalisiert. Der 23-jährige marokkanische Nationalspieler hat gerade seinen Vertrag für die nächsten vier Saisons verlängert, nachdem er ein wesentlicher Bestandteil dieses grünen Kaders war. Bei 38 gespielten Spielen traf der gebürtige Wiener viermal ins Netz und verteilte zwei Assists. „Aïmen Moueffek setzt ein Abenteuer, das 2011 begann, etwas weiter fort … Der Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag bei ASSE bis 2028 verlängert, einschließlich einer Option auf eine zusätzliche Saison“, schrieb der Verein in seiner Pressemitteilung.


Als Anhänger von En Avant de Guingamp, dem besten bretonischen Verein, treffe ich lieber Yannis Salibur, Cristophe Kerbrat oder Jeremy Sorbon als Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Sergio Ramos.

-

PREV Antoine Rozner, Zweiter bei den Genesis Scottish Open, einen Schlag hinter Spitzenreiter Ludvig Aberg
NEXT Andy Schleck: „Okay, Pogacar ist der beste Läufer der Welt, aber…“