Mbappés Statistik-Lektion für Cristiano Ronaldo

Mbappés Statistik-Lektion für Cristiano Ronaldo
Mbappés Statistik-Lektion für Cristiano Ronaldo
-

Zappen Sie unser Mondial AUSGESCHLOSSEN: Randal Kolo Muanis „Little Brother“-Interview!

Das ist der Spieler, der in seiner Jugend praktisch sein ganzes Zimmer tapeziert hat. Kylian Mbappé hat seine Bewunderung für Cristiano Ronaldo nie verborgen, den er bereits als Kind kennengelernt hatte. Doch nun wird Bondys Crack im heißen Viertelfinale der EM zwischen Portugal und Frankreich als Gegner auf CR7 treffen. Ein über die Jahre zur Legende gewordener Cristiano Ronaldo, der im gleichen Alter wie Kylian Mbappé dennoch weit hinter ihm zurückblieb.

Im gleichen Alter gibt es kein Foto!

Wie L’Equipe in der heutigen Ausgabe zeigt, weist der Kapitän der französischen Mannschaft tatsächlich Durchgangszeiten auf, die deutlich über denen des portugiesischen Stars im gleichen Alter (25 Jahre und 195 Tage) liegen. Gemessen an der Anzahl der Tore erzielte Mbappé 331 Tore im Vergleich zu 179 für CR7. Was die Assists angeht, 137 für Mbappé und 70 für die Portugiesen. Kylian Mbappé hat außerdem mehr Spiele bestritten (450 im Vergleich zu 436), mehr Starts gespielt (378 im Vergleich zu 359), mehr Siege errungen (69 % im Vergleich zu 62) und ist alle 73 Minuten an einem Tor beteiligt, während Cristiano alle 130 Minuten ein Tor erzielt Ronaldo, dessen Karriere in den folgenden Jahren eine legendäre Wendung nahm. Wird es Kylian Mbappé gelingen, mitzuhalten?

Lesen Sie auch:

Portugal – Frankreich: Mbappés großartiges Geschenk für eine OM-Figur

Französisches Team: die sehr netten Worte von Samba und Areola für Pogba

Um zusammenzufassen

Kylian Mbappé trifft im Spiel Portugal – Frankreich auf sein Idol Cristiano Ronaldo. Ein CR7, den er auf statistischer Ebene locker dominiert. Tatsächlich dominiert Bondys Star seinen gleichaltrigen Älteren weitgehend …

-

PREV Mercato – OM: Für diesen Stern wurde ein Angebot gemacht!
NEXT Olympische Spiele Paris 2024: Acht Tage vor den Veranstaltungen sind noch 1,2 Millionen Tickets verfügbar