Mercato – PSG: Wird es für diesen Crack-Spieler kompliziert?

Mercato – PSG: Wird es für diesen Crack-Spieler kompliziert?
Mercato – PSG: Wird es für diesen Crack-Spieler kompliziert?
-

Fuß – Markt – PSG

Mercato – PSG: Wird es für diesen Crack-Spieler kompliziert?

Veröffentlicht am 7. Juli 2024 um 8:10 Uhr.

Das Transferfenster für französische Vereine begann am 10. Juni, derzeit ist es jedoch recht ruhig, zweifellos aufgrund der Euro 2024 und der Copa América. PSG ist ebenso wie Bayern München sehr an dem Profil des jungen Rennes-Stürmers Désiré Doué interessiert. Auch der Bayern-Klub hätte einen kleinen Vorsprung…

Der Abgang von Kylian Mbappé für die Real Madrid Ich werde einige Ankünfte innerhalb der anrufen PSG. In Frankreich ein junges Nugget, Désiré Doué, was sich entwickelt Rennais-Stadion emuliert in Europa, aber die PSG ist mit der Akte nicht allein…

Ein Kampf zwischen PSG und Bayern München um Doué

Die Talentierten Gesehnt Begabtes ist das Objekt der Begierde europäischer Vereine. Laut dem Journalisten Abdellah Boulma, Zwei Vereine wären besonders interessiert: der PSG und das Bayern Munich. Zur Erinnerung: Die Rennais-Stadion würde mindestens 60 Millionen Euro warten, um sein Goldstück loszulassen.

Bayern vorne?

Doch der Journalist verkündet schlechte Nachrichten für PSG-Fans, die es gerne sehen würden Désiré Doué werden nächste Saison ihrem Verein beitreten. DER Bayern Munich wäre in der Tabelle weiter vorne als der Hauptstadtklub. Aber es gibt immer noch Hoffnung, denn die PSG wäre noch im Rennen. In jedem Fall ist die Datei noch nicht geschlossen.

-

PREV Ein Zuschauer wirft Chips auf Tadej Pogacar im vollen Endanstieg
NEXT Die Menge begrüßt die Flamme in Romilly-sur-Seine