Cédric Doumbès Botschaft an Bardella nach den Parlamentswahlen

Cédric Doumbès Botschaft an Bardella nach den Parlamentswahlen
Cédric Doumbès Botschaft an Bardella nach den Parlamentswahlen
-

Nach seiner viel beachteten Botschaft auf der Bühne im vergangenen Juni an Jordan Bardella tat es Cédric Doumbè am Sonntagabend erneut in den sozialen Netzwerken und schickte einen Beitrag an die Nationalversammlung nach den Parlamentswahlen.

Eine Matratze, eine Aufschrift „Gute Nacht Jordan“ und eine klare Botschaft: Cédric Doumbè reagierte an diesem Sonntagabend mit Humor auf die Ergebnisse der Parlamentswahlen. Auf X (ehemals Twitter) veröffentlichte der französische MMA-Kämpfer ein Bild von sich vor seinem Kampf gegen Jordan Zebo Ende September. Über den Empfänger dieser Nachricht besteht kaum Zweifel: Jordan Bardella, Präsident der National Rally, der dritten Kraft in der Nationalversammlung nach den Ergebnissen der zweiten Runde.

Er legte es zurück

Am 13. Juni betrat der PFL-Star als Vorgruppe für Redouane Bougherabas Show in der Accor Arena in Paris die Bühne. Cédric Doumbè, ein Profi des Müllredens, sprach über das politische Klima nach den Europawahlen und nach der Auflösung der Versammlung und bezog sich dabei auf Jordan Bardella.

Er entschuldigte sich bei allen „Jordans Frankreichs“ in Bezug auf seine Verspottung seines ehemaligen Gegners Jordan Zébo und fügte hinzu: „Leute, es tut mir leid, und den Mädchen auch, vielleicht gibt es Mädchen namens Jordan, es tut mir so leid.“ Ich weiß, dass du durch die Hölle gegangen bist und was gerade passiert. Ich möchte mich besonders bei Jordan Bardella entschuldigen. Ich möchte keine Probleme haben, Jordan, denk an mich, zumal die Daronne im Moment nicht über die Papiere verfügt !” Offensichtlich ironisch.

Top-Artikel

-

PREV VIDEO. Euro 2024 – Wer erreicht das Finale und holt sich den Titel? Opta gibt seine Prognosen ab
NEXT Marokko wird alle seine Spiele zu Hause austragen!