Lacazette und Cherki (OL) in Henrys endgültiger Liste für die Spiele

Lacazette und Cherki (OL) in Henrys endgültiger Liste für die Spiele
Lacazette und Cherki (OL) in Henrys endgültiger Liste für die Spiele
-

Alexandre Lacazette trainiert für die französische Mannschaft vor den Olympischen Spielen 2024 (Foto von Emmanuel Dunand / AFP)

Diesen Montag stellte Thierry Henry die Liste der 18 Spieler vor, die an den Olympischen Spielen 2024 teilnehmen werden. Es überrascht nicht, dass Alexandre Lacazette und Rayan Cherki dabei sein werden.

Es ist jetzt offiziell, Alexandre Lacazette und Rayan Tscherki werden bei ihren ersten Olympischen Spielen gut dabei sein. An diesem Montag wurden die Namen der beiden OL-Offensivspieler auf der von Thierry geführten endgültigen Liste aufgeführt Henry. Dies ist offensichtlich keine Überraschung, da die Namen der vier Reservisten in den letzten Tagen bereits vor dem ersten Vorbereitungsspiel gegen die USA durchgesickert waren Paraguay (4-1).

Allerdings kann jetzt nur noch eine Verletzung entziehen Lacazette und Tscherki dieses Planetentreffens. Und selbst. Tatsächlich hat das IOC beschlossen, eine neue Regel einzuführen, die es dem Trainer ermöglicht, im Falle einer Verletzung auf die Ersatzspieler zurückzugreifen und so dem verletzten Spieler zu ermöglichen, wieder auf die Beine zu kommen und anschließend die französische Gruppe bei diesen Olympischen Spielen 2024 wieder zu integrieren .

Die Bleuets, die sich seit Sonntag in Aix-en-Provence in ihrem Basislager für diese Spiele versammelt haben, feilen an den letzten Anpassungen, bevor sie gegen die Bleuets antreten VEREINIGTE STAATEN in Marseille. Bis zum 24. Juli Alexandres Teamkollegen Lacazette wird zwei Freundschaftsspiele bestreiten. Nächsten Freitag gegen die Dominikanische Republik dann am Mittwoch, 17. Juli gegen die Japan. Beide Spiele werden in Toulon ausgetragen.

-

PREV Wimbledon – Andy Murray verzichtet „für sein letztes Wimbledon“ auf Einzel
NEXT Griezmann, ein in Spanien angeprangerter Skandal!