Alvaro Morata könnte das spanische Team am Ende der EM verlassen

Alvaro Morata könnte das spanische Team am Ende der EM verlassen
Alvaro Morata könnte das spanische Team am Ende der EM verlassen
-

Der Kapitän und viertbeste Torschütze in der Geschichte Spaniens kündigte an, dass das Aus der EM mit seiner Auswahl sein letzter Schritt sein könnte.

Alvaro Morata kann die Beleidigungen, die er und seine Familie von einer kleinen Gruppe von Unterstützern erhalten, nicht länger ertragen. In einem Interview mit Die Weltder Angreifer der Roja sagte : „Es ist wahrscheinlich, dass ich die Nationalmannschaft nach der Europameisterschaft verlasse, in Spanien gibt es keinen Respekt vor irgendetwas und irgendjemandem.““.

Seine Zukunft bei Atleti steht auf dem Spiel

Ebenso in Aussagen zu Die Aufhebung der Vier, er ließ auch Zweifel an seiner Kontinuität aufkommen l’Atlético de Madridobwohl der Spieler und der Verein vor fünf Tagen bestätigten, dass er in der spanischen Hauptstadt bleiben würde: „Im Fußball ist nichts sicher. Wir müssen sehen, was passiert, und dann werden wir sehen.“.

Er fügte hinzu : “Der Beitrag gab meine Meinung aus tiefstem Herzen wieder, aber wie ich schon oft gesagt habe, gibt es Zeiten, in denen es für mich schwierig ist, in Spanien zu bleiben. Ich habe es satt, mich zu beschweren. Ich möchte einfach, dass das so schnell wie möglich auf die bestmögliche Weise endet, und ich genieße es, denn dies könnte auch mein letztes Turnier mit der Nationalmannschaft sein“.

-

PREV Thibaut Pinot, ein junger Rentner, der endlich Frieden findet (Radfahren)
NEXT „Es gibt ein echtes Projekt und es gibt noch viel zu tun“, erkennt Collet nach Frankreich-Kanada