Keegan Bradley möchte Kapitän werden

Keegan Bradley möchte Kapitän werden
Keegan Bradley möchte Kapitän werden
-
Teile diesen Artikel

Teilen Sie den Beitrag „Keegan Bradley möchte Kapitän werden“

Keegan Bradley wurde am Montag zum Kapitän des amerikanischen Ryder-Cup-Teams ernannt und gab seine erste Pressekonferenz als Kapitän der USA. Der Spieler aus Kentucky versicherte, dass er sich in der Lage fühle, eine Doppelrolle in Bethpage zu übernehmen …

Die ersten Worte von Keegan Bradley als „Captain America“ sind bereits stark. Zunächst erklärte der ehemalige PGA-Championship-Gewinner, dass er kein vorheriges Vorstellungsgespräch für die Stelle gehabt habe, dies jedoch der Fall sei Zach Johnsonder vorherige Kapitän, den er bei seinen Entscheidungen für Rom vergessen hatte, und Seth Waugh (der scheidende Chef der PGA of America), der ihm zu seinem großen Erstaunen die gute Nachricht überbrachte.

Die Überraschung verging, der Betroffene versicherte, dass er sich durchaus in der Lage sehe, im September 2025 Kapitän zu werden Bethpage. Man sollte bedenken, dass Keegan Bradley immer noch sehr konkurrenzfähig ist (er ist 19. der Weltrangliste) und durchaus auch beim letzten Ryder Cup in Rom hätte spielen können. Da er nicht nach Punkten qualifiziert war, war er auf der Siegerliste immer noch gut platziert, aber ZJ hatte Spieler mit niedrigerem Rang bevorzugt …

„Ich möchte in dieser Mannschaft spielen, ich bin immer noch in den besten Jahren meiner Karriere“

Keegan Bradley

« Ich möchte spielen, ich bin immer noch in den besten Jahren meiner Karriere, ich möchte Teil dieser Mannschaft auf dem Feld sein“, versicherte er. Bevor er klarstellte, dass er sich nicht zum „Captain Pick“ ernennen würde, wenn er sich nicht nach Punkten qualifizieren würde.

Außerdem KB, der sagt, er habe schnell mit ihm telefoniert Tiger Woods über seine zukünftige Rolle: „ ein sehr nützliches Gespräch » Ihm zufolge versicherte er, dass die LIV-Spieler Teil seiner Pläne seien. „ Ich möchte die 12 besten amerikanischen Spieler in meinem Team haben. Es spielt keine Rolle, auf welcher Rennstrecke sie spielen. »

Ein weiteres interessantes Detail, das das Gegenstück von liefert Lukas Donald : Er sollte jüngere Vizekapitäne ernennen als bisher.

Bradleys Kapitänsamt sieht schon jetzt ganz anders aus als das von Zach Johnson!

-

PREV Youssef En-Nesyri hätte das verlockende Angebot von Fenerbahçe angenommen
NEXT Dugarry wurde beschuldigt, den Gegner der Blues zu unterstützen, und platzte mit „Ich möchte …“ heraus.