Seien Sie vorsichtig, Ihr werbefreies Abonnement kann sich ändern

-

In den USA warnt Netflix, dass Personen, die noch das Essential-Paket ohne Werbung abonniert haben, ihr Abonnement bis Juni ändern müssen, um weiterhin von der SVoD-Plattform profitieren zu können. Es bleibt abzuwarten, ob französische Kunden mit der gleichen Soße verwöhnt werden.

Quelle: Frandroid

Offensichtlich scheinen sich die Pakete bei Netflix ständig weiterzuentwickeln, auch wenn dies bedeutet, dass die Abonnenten des SVoD-Dienstes Angst haben. Nach Preiserhöhungen und dem Verbot der Kontofreigabe hat das Unternehmen das Essential-Angebot (720p) für 10,99 Euro pro Monat in Frankreich für Neukunden abgeschafft. Wer bereits Abonnent war, kann hingegen bei seinem aktuellen Angebot bleiben. Doch das könnte sich schnell ändern.

Netflix drängt zum Handeln

Auf Reddit teilt ein amerikanischer Netflix-Nutzer einen Screenshot einer E-Mail, die er von der Streaming-Plattform erhalten hat. Darin erklärt das Unternehmen, dass der Abonnent bis zum 1. Juni Zeit hat, sein Essential-Angebot (Basic auf Englisch) zu kündigen, wenn er weiterhin Netflix-Inhalte genießen möchte.

Netflix gibt diesem amerikanischen Nutzer bis zum 1. Juni Zeit, sein Essential-Paket ohne Werbung zu ändern // Quelle: RKDreddit auf Reddit

Der Betreff der E-Mail bringt es auf den Punkt: „Wählen Sie einen neuen Plan, um weiterzuschauen“. „Sie müssen bis zum 1. Juni ein neues Abonnement abschließen, sonst wird Ihre Mitgliedschaft automatisch gekündigt und Ihr letzter Netflix-Tag ist der 1. Juli“, lesen wir in der Nachricht.

Und in Frankreich?

Der Abonnent muss also mehr Geld bezahlen oder sich für ein Paket mit Werbung entscheiden, wenn er weniger bezahlen möchte. Beachten Sie, dass diese Änderung derzeit offenbar nur die Vereinigten Staaten betrifft. Es lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, dass die gleiche Politik auch in Frankreich angewendet wird. Allerdings hat Netflix gezeigt, dass es die Angewohnheit hat, in Europa die gleiche Strategie wie in Nordamerika anzuwenden, manchmal mit ein paar Monaten Verzögerung.

Zur Erinnerung: Wenn Sie in Frankreich seit Dezember 2023 mit dem Verschwinden dieses Essential-Angebots ein Netflix-Abonnement ohne Werbung abschließen möchten, müssen Sie mindestens 13,49 Euro pro Monat bezahlen (Standardpaket, 1080p, 2 gleichzeitige Geräte). Ansonsten können Sie zum Standard-Tarif mit Werbung (1080p) für 5,99 Euro pro Monat greifen.

Netflix-Preise in Frankreich // Quelle: Netflix

Mit einem dritten Paket – Premium für 19,99 Euro pro Monat – können Sie unter anderem 4K-Qualität freischalten.


Möchten Sie die besten Frandroid-Artikel auf Google News finden? Du kannst Folgen Frandroid auf Google News mit einem Klick.

-

PREV In Portugal wird diese Anlage BioLNG aus Olivenölresten produzieren
NEXT Der Start der Ariane-6-Rakete ist geplant: Sie wird elf „Passagiere“ befördern