Hebamme: Auf dem Weg zu einem neuen Serviceangebot in der Region

-






















Yvon Moreau | 2. Mai 2024

Das Komitee Objectif Sages-Femmes Abitibi-Témiscamingue feiert den Internationalen Hebammentag, der am Sonntag stattfindet, mit der offiziellen Einführung seiner Dienste in der Region.

Dutzende Bürger besuchten gestern Abend in Val-d’Or neben der Enthüllung der visuellen Identität der Organisation auch die Vorführung des Dokumentarfilms „Weisen und Rebellen“, in dem Claudie Simard Licht auf diesen Beruf wirft.

Hebammendienste werden ab Herbst nächsten Jahres in vier Sektoren der Region eingeführt, zunächst jedoch in Val-d’Or.

Yvon Moreau spricht mit der Hebammenmanagerin des CISSS de l’Abitibi-Témiscamingue, Jessica Boulanger, und mit der Dokumentarfilmerin Claudie Simard.

https://pubads.g.doubleclick.net/gampad/ads?iu=/21658289790,22170858931/tvaabitibi&description_url=&url=https://tvaabitibi.ca&tfcd=0&npa=0&ad_type=audio_video&sz=640×480&vpa=click&gdfp_req=1&output =va st&unviewed_position_start= 1&env =instream&max_ad_duration=30000&vpos=preroll&vpmute=0&impl=s&ad_rules=1&plcmt=1&correlator=__timestamp__

-

PREV Eine zweisprachige Gehirn-Computer-Schnittstelle – Pieuvre.ca
NEXT Remoove 2024, die Ausstellung für kohlenstoffarme Mobilität