Sharge kündigt mit Crowdfunding-Kampagne die neue tragbare Powerbank Shargeek 140 an

Sharge kündigt mit Crowdfunding-Kampagne die neue tragbare Powerbank Shargeek 140 an
Sharge kündigt mit Crowdfunding-Kampagne die neue tragbare Powerbank Shargeek 140 an
-

Sharge startete auf Kickstarter ( ) eine Crowdfunding-Kampagne für das tragbare Ladezubehör Shargeek 140. Eine halbe Stunde nach dem Start hatte die Kampagne bereits 250 Unterstützer gewonnen und mehr als 29.000 US-Dollar gesammelt. Das Kampagnenziel liegt bei 3.000 US-Dollar und soll am 6. Juni enden.

Der Shargeek 140 hat eine Kapazität von 20.000 mAh/72 Wh, sodass Sie ein iPhone 15 Pro viermal oder ein MacBook Pro einmal aufladen können. Dank der 100-W-USB-C- und 40-W-USB-A-Ausgänge können Sie mit dem Gerät zwei Geräte gleichzeitig mit bis zu 140 W Leistung aufladen. Ein intelligentes Display zeigt die Ausgangsleistung und den verbleibenden Akkustand an. Ein weiteres Feature ist ein Niedrigwährungsmodus für Ohrhörer und Smartwatches, und das Gerät kann sicher im Flugzeug mitgenommen werden. Das Zubehör hat ein transparentes schwarzes Äußeres und ist relativ kompakt, misst 158 ​​x 65 x 30,5 mm (~6,2 x 2,5 x 1,2 Zoll) und wiegt etwa 1 Pfund (~0,5 kg).

Sie können 79 US-Dollar für das Kickstarter-Projekt Shargeek 140 spenden, wodurch Sie das Produkt für 35 % weniger als den empfohlenen Verkaufspreis von 109 US-Dollar erhalten. Das Zubehör wird in Länder wie die USA, das Vereinigte Königreich, Australien und die Niederlande geliefert. Die Lieferung erfolgt voraussichtlich im Juli. Wie bei jeder Crowdfunding-Kampagne gibt es keine Garantie dafür, dass Sie das Produkt erhalten. Allerdings ist Sharge eine bekannte Marke mit Produkten wie dem tragbaren Ladegerät Storm 2, die diese Kampagne sicherer machen könnten. Wann der Shargeek 140 in den Handel kommt, ist noch nicht klar.

-

PREV Bis zu -24 % auf iPhone 13, 14, 15 und 15 Pro!
NEXT iOS 18: Von KI erstellte Emojis, ein anpassbarerer Startbildschirm