Auxonne. Neuer Aufruf zur Geschirrspende für Bewohner des Pflegeheims des Krankenhauses

Auxonne. Neuer Aufruf zur Geschirrspende für Bewohner des Pflegeheims des Krankenhauses
Auxonne. Neuer Aufruf zur Geschirrspende für Bewohner des Pflegeheims des Krankenhauses
-

Die erste Ausgabe des Aufrufs zur Tellerspende für die Bewohner des Ehpad (Unterkunftseinrichtung für pflegebedürftige ältere Menschen) des Krankenhauszentrums Auxonne im Mai 2023 war ein großer Erfolg.

Teller, aber nicht nur

„Durch diese Tellerspenden war es möglich, den Bewohnern eine recht originelle Tischdekoration für die in der Sommersaison organisierten Grillabende anzubieten“, betont Carole Martinien, Ernährungsberaterin im Krankenhaus. „Und sie konnten diesen visuellen Genuss auf ihren Service übertragen, da wir ihnen jeden Tag verschiedene Gerichte anbieten. »

In diesem Jahr wird der Spendenaufruf für kleine und große Teller erneuert, aber „wir nehmen Stielgläser in unsere Liste auf, egal ob Wasser oder Wein, nicht übereinstimmend, farbig oder schlicht“, erklärt Carole Martinien. „Damit können wir die Tische für die im September für die Bewohner organisierten Grillabende dekorieren. » Das gesamte Geschirr wird dann an die verschiedenen Pflegedienste verteilt und dient dazu, die Tische der Bewohner zu verschönern und sie so an „Zuhause“ zu erinnern. „Vor dem Eingangsbüro des Krankenhauszentrums Auxonne (5, rue du Château) wurde eine Sammelstelle eingerichtet, an der bis einschließlich 5. Juli Spenden abgegeben werden können“, erklärt die Ernährungsberaterin. Die Möglichkeit, Ihre Schränke zu ordnen und gleichzeitig einen tollen Job für ältere Menschen im Gesundheitswesen zu machen.

Vor dem Eingangsbüro des Krankenhauszentrums wurde eine Sammelstelle eingerichtet. […].

Carole Martinien, Ernährungsberaterin im Krankenhauszentrum

-

PREV Google Play Store verdoppelt App-Preislimit
NEXT PRO bietet in der Discover-Reihe ein Aero-Gravel-Cockpit an