27 Bewohner der Insel La Réunion beim internationalen Scrabble-Festival

27 Bewohner der Insel La Réunion beim internationalen Scrabble-Festival
Descriptive text here
-

Im Saal des Rathauses Terre Sainte herrscht an diesem Samstagnachmittag Stille. Oder fast. “Sie spielen mit Ozeanien, Indien, Ungarn, Ägypten, Uruguay, Mexiko. Chrono.“ Die Runde wird für zwei Minuten gestartet. Zwei Minuten, um über die bestmögliche Kombination nachzudenken, um in diesem Scrabble-Spiel die maximale Punktzahl zu erzielen. Sechs Spieler des Zee Clubs von Saint-Pierre und des Phaéton Clubs von Tampon sind bei diesem Trainingsturnier anwesend.

Das Layout des Spiels wird Sie vielleicht überraschen. Während die Spieler mit Freunden und Familie mit ihrer Staffelei rund um das Spielbrett Platz nehmen, sitzen die Spieler hier allein am Tisch. Darauf ein Spielbrett aus Papier oder Plastik, unterschiedlich groß, je nach Sichtweise der einzelnen Person. Der Teil wird per Video an die Wand projiziert. Jeder spielt praktisch das gleiche Spiel mit den gleichen Buchstaben gegen einen Computer. Dies ist, was alle doppelten Scrabble-Spieler tun, die beim französischen Scrabble-Verband registriert sind.

Für Marlène Técher mit Brille auf der Nase ist dieses Samstagstraining besonders wichtig. In ein paar Tagen wird dieser Rentner nach Frankreich aufbrechen, nach Vichy, zur französischen Meisterschaft. Wie sie nehmen 27 Reunion-Insulaner aus den acht Clubs der Insel teil.

Ein Ausflug zum Scrabble-Spielen

Marlène Techer ist nicht ihre erste Teilnahme an Vichy. Jedes Jahr verspürt sie die gleiche Freude, dorthin zu gehen. Brigitte Vienne, die Präsidentin des Zee Clubs, mit der sie regelmäßig spielt, wird sie dieses Jahr nicht begleiten, ist aber ebenfalls eine große Stammgastin. „Wir bereiten uns fast jeden Tag durch Spielen vor. Wir lesen auch viel, um mit Hilfe des Wörterbuchs neue Wörter zu lernen. Wir lernen Bescherelle, um so viele Konjugationen wie möglich zu haben, beschreibt den Spieler. Im Jahr 2024 mussten wir 750 neue Wörter lernen.“

Abgesehen von der Strategie und der französischen Sprache, die es zu beherrschen gilt, bleibt der Besuch von Vichy für die Teilnehmer mit Kosten verbunden. „Die Auserwählten erhalten eine kleine Unterstützung von 250 Euro vom Scrabble-Verband und 150 Euro von der Reunion-Liga. Damit ist nicht das gesamte Flugticket abgedeckt, zu dem noch Unterkunft, Reise und Leben vor Ort hinzukommen müssenbemerkt Brigitte Vienne. So sehr ist es eine Leidenschaftsaktivität!

Dort angekommen ist die Begeisterung so groß, dass die Teilnehmer den Preis vergessen. “Dieses Jahr feiern wir 50 Jahre Duplikat-Scrabble! Am Mittwoch gab es einen festlichen Abend im Beisein der Erfinderin des Spiels, Myriam Fabri-Regout. Es war sehr emotional für mich! sagt Marlène Técher aus Vichy. Wir haben dieses Jahr 1.200 Spieler, das sind mehr als letztes Jahr.“

Die Preisverleihungen finden die ganze Woche über statt, bevor am Sonntag der internationale Grand Slam stattfindet. Die letzte Etappe dieser französischen Meisterschaft. Werden sich die Reunionesen dank ihrer Briefe und ihrer Praxis durchsetzen? Alles muss noch gespielt werden.

Léa Delaplace

Eine Leidenschaft, die auf Réunion sehr präsent ist

Die Ausübung des Scrabble-Clubs begann auf der Insel im Jahr 1992, wobei die Mehrheit der Mitglieder über 50 Jahre alt war, darunter auch Rentner. „Wir wünschen uns mehr junge Leute! Auch wenn es Verfügbarkeit erfordert“, erklärt Brigitte Vienne, die Präsidentin des Zee Clubs, dem 14 Personen angehören. Diese trifft sich jeden Mittwochnachmittag zu Trainingseinheiten sowie zu gleichzeitigen Turnieren mit anderen Vereinen, insbesondere im Ausland.

Dank dieser regelmäßigen Wettbewerbe erhalten die Spieler Punkte, die es ihnen ermöglichen, die Level zu erklimmen. Die Besten werden dann für die französischen Vichy-Meisterschaften ausgewählt. Letztes Jahr waren es 22, dieses Jahr sind es 21. Die Bestplatzierten reisen dann zur Weltmeisterschaft im Juli. Im Jahr 2023 nahmen Brigitte Vienne, die Präsidentin des Zee Clubs, und Marlène Techer teil, indem sie nach Louvain-La-Neuve in Belgien reisten. Dieses Jahr treffen sich die Spieler in Vichy.


Alle Neuigkeiten im Video




Kommentare neu laden

-

PREV Auxonne. Neuer Aufruf zur Geschirrspende für Bewohner des Pflegeheims des Krankenhauses
NEXT Die 7 Tipps von Apple zum richtigen Laden Ihres iPhones