VO2 max berechnet und zuverlässig es ist

-

Die VO2max-Messung mit -Uhren ist ein wichtiges Hilfsmittel für Läufer, Radfahrer und diejenigen, die ihre aerobe Fitness überwachen. Doch führt Garmin Berechnungen durch und können wir diesen Schätzungen wirklich vertrauen?

Wie bewertet Garmin den VO2max-Wert?

Garmin verwendet einen proprietären Algorithmus zur Schätzung des VO2max, was bedeutet, dass die genaue Methode relativ vertraulich bleibt. Wir wissen jedoch, dass diese Beurteilung hauptsächlich von den Herzfrequenzdaten abhängt, die von der Uhr oder einem zugehörigen Herzfrequenzmesser erfasst werden. Voraussetzung für die Berücksichtigung der Messung ist, dass die Herzfrequenz über einen bestimmten Zeitraum mindestens 70 % ihres Maximalwertes erreicht.

Daten- und Erhebungsmethoden

Laut Firstbeat Analytics, der Analyseabteilung von Garmin, umfasst die Formel persönliche Informationen und Daten, die während der Aktivität gesammelt wurden. Dazu gehören Bewegungsgeschwindigkeits- und Herzfrequenzdaten. Der Algorithmus untersucht den Zusammenhang zwischen interner (Körperanstrengung) und externer (erbrachte Leistung) Arbeitsbelastung, um eine Schätzung zu erstellen.

Erhalten Sie eine Schätzung des VO2max für das Rennen

  • Die Laufeinheit sollte mindestens 15 Minuten dauern.
  • Die Aktivität muss im Freien stattfinden und erfordert ein GPS-Signal.
  • Die Herzfrequenzdaten müssen von der Uhr oder einem zugehörigen Brustgurt stammen.
  • Die Herzfrequenz sollte für 15 Minuten oder länger mindestens 70 % des Maximalwertes erreichen.

Erhalten Sie eine Schätzung des VO2max beim Radfahren

Beim Radfahren gelten etwas andere Anforderungen:

  • Die Fahrradaktivität muss mindestens 20 Minuten ohne Unterbrechung dauern.
  • Die Herzfrequenzdaten müssen entweder über die Uhr oder über einen angeschlossenen Brustgurt erfasst werden.
  • Die Herzfrequenz sollte außerdem mindestens 20 aufeinanderfolgende Minuten lang mindestens 70 % des Maximums betragen.
  • Während des Trainings werden auch Daten von einem Leistungsmesser benötigt.

Zuverlässigkeit der VO2max-Schätzung durch Garmin

Es ist wichtig zu beachten, dass es sich bei der VO2max-Schätzung von Garmin, wie der Name schon sagt, um eine Schätzung handelt. Allerdings behauptet Garmin über Firstbeat Analytics, dass ihre Methode VO2max-Fitnessniveau automatisch mit einer Genauigkeit von 95 % im Vergleich zu Labormessungen ermitteln kann. Diese Genauigkeit verbessert sich mit der Zunahme und Präzision der bereitgestellten Daten.

Die Verwendung eines Brustgurts zur Messung der Herzfrequenz kann die Genauigkeit dieser Schätzungen verbessern, ebenso wie das richtige Tragen der Uhr.

Die VO2max-Schätzung von Garmin ist zwar kein Ersatz für einen Labortest, bietet aber einen zuverlässigen Näherungswert für alle, die ihre allgemeine Fitness überwachen und verbessern möchten. Mit den richtigen Einstellungen und der richtigen Verwendung kann dieses Tool für Sportler aller Leistungsniveaus äußerst nützlich sein.

Garmin Coach oder empfohlene tägliche Trainingseinheiten: 5 wichtige Unterschiede erklärt, um Ihre Vorbereitung zu optimieren

Zusammenfassung

-

PREV Samsung bietet bereits seine Aktionen und Geschenke zum Muttertag an!
NEXT Der neue Maßstab für tragbare Lautsprecher zum Hammerpreis!