MAG Mayonnaise will Hellmann’s Marktanteile abnehmen

MAG Mayonnaise will Hellmann’s Marktanteile abnehmen
MAG Mayonnaise will Hellmann’s Marktanteile abnehmen
-

Ein Mayonnaise-Produzent aus Quebec strebt in den kommenden Jahren einen wichtigeren Platz am gleichen Tisch wie der Weltgigant Hellmann’s an.

MAG-Mayonnaise, die laut Nielsen-Statistik die am zweithäufigsten verkaufte Mayonnaise in Quebec ist, kam 2020 auf den Markt. Die Führungskräfte der Mag-Gruppe möchten den nächsten Schritt in dieser Branche machen, die auf dem Boden Quebecs jährlich 100 Millionen US-Dollar erwirtschaftet.

„Wir müssen bescheiden bleiben und unseren Platz einnehmen und gleichzeitig die Herzen der Menschen gewinnen, indem wir sie dazu bringen, unser Produkt zu probieren“, sagt Hugo Magnan, CEO der MAG Group. Wir können davon träumen, dass wir einen sehr wichtigen Platz auf unserem Markt einnehmen können.

„Nur unseren Platz zu haben und zu sehen, dass er wächst, ist schon ein großer Sieg. Vor allem durch den Geschmack unseres Produktes verzeichnen wir außerordentliche Erfolge.“

Er sieht in diesem Bereich eine Veränderung der Konsumgewohnheiten der Quebecer.

„Die Leute wollen keine Produkte mehr von multinationalen Konzernen kaufen“, fügt Magnan hinzu. Das ist es, was wir gerade fühlen.

„Die Marke Mayo gehört zur Familie und die Menschen haben sie jahrelang verteidigt. Wenn sie unsere probieren, scheint es, als würden sie investiert. Wir kommen in ein Umfeld, in dem jeder schon einmal seine Marke verteidigt hat.

Arbeiter in der MAG-Abfüllanlage bereiten Bestellungen vor, die in alle Ecken von Quebec verschickt werden.

Foto Stevens LeBlanc

Ein entscheidender Preis

Im aktuellen Wirtschaftsumfeld, in dem alle Haushalte beim Einkaufen im Lebensmittelgeschäft den Gürtel enger schnallen, ist der Verkaufspreis von entscheidender Bedeutung. MAG-Manager versuchen, Hellmann’s mit wettbewerbsfähigen Preisen in die Schranken zu weisen.

„Es hängt von den Kanälen und den Zeiten ab, aber wir haben die gleichen Preise wie unser Konkurrent“, erklärt Magnan. Es gibt Ketten, die sicherlich Variationen haben. Wir sind in der Lage, Werbeaktionen durchzuführen, bei denen wir günstiger sind.

„Der Preis ist der Knackpunkt. Es ist nicht immer einfach, weil nicht wir über den Verkaufspreis entscheiden, sondern wir unsere Strategie so gestalten, dass wir wettbewerbsfähig sind.“

Der Kampf um die Positionierung

Wenn Sie in den Supermarkt gehen, dominiert Hellmann’s mit seiner Produktvielfalt weitgehend die Regale. MAG Mayo befindet sich oft in einer Situation, in der es für Verbraucher schwierig sein kann, sie zu finden.

Bildlich ähnelt es dem kleinen gallischen Dorf in Asterix, das sich ständig dem Einmarsch der Römer widersetzt. Oder wie ein Duell zwischen David und Goliath.

„Es gibt nicht viele Plätze in den Regalen für kleine Player“, betont Hugo Magnan. Allein die Anwesenheit dort ist außergewöhnlich.

„Es ist schwierig, bekannt zu sein und sich bekannt zu machen. Manche Unternehmen landen in den Regalen, verschwinden aber am Ende.

Er ist sich bewusst, dass sein Unternehmen nicht über die Werbemaschinerie seines größten Konkurrenten verfügt.

„Unsere Regalfläche ist viel kleiner. Es ist schwieriger, gesehen zu werden. Für die geringe Sichtbarkeit, die wir haben, ist das, was wir tun, ein Erfolg. Wir hören insbesondere den großen Ketten und den großen Vertriebsunternehmen zu.“

Wagen Sie Innovationen

Magnan und sein kleines Team wissen, dass das weitere Wachstum des Unternehmens die Entwicklung neuer Produkte erfordert. Tatsächlich haben sie in den letzten Monaten zwei neue charakteristische Mayonnaisen und drei Salatdressings auf den Markt gebracht.

„In den kommenden Jahren müssen wir immer etwas Neues hervorbringen, um uns abzuheben“, sagt Hugo Magnan abschließend.

MAG Group in einigen Punkten

  • Gegründet 1989
  • 300 aktive Produkte, darunter rund vierzig eigene Marken
  • 14 Millionen US-Dollar Umsatz
  • 700 Verkaufsstellen
  • In anderen kanadischen Provinzen und Australien vertreten

Können Sie uns Informationen zu dieser Geschichte mitteilen?

Schreiben Sie uns an oder rufen Sie uns direkt unter 1 800-63SCOOP an.

-

PREV KI, ein zukünftiges, zuverlässigeres Vorhersagetool für das Wetter?
NEXT Call of Duty: Black Ops 6 ist bei Veröffentlichung im Xbox Game Pass verfügbar