Laut Bloomberg News bereitet Apple den Verkauf seines Vision Pro-Headsets außerhalb der USA vor

Laut Bloomberg News bereitet Apple den Verkauf seines Vision Pro-Headsets außerhalb der USA vor
Laut Bloomberg News bereitet Apple den Verkauf seines Vision Pro-Headsets außerhalb der USA vor
-

Wie Bloomberg News am Montag berichtete, bereitet Apple den Verkauf seines Mixed-Reality-Headsets Vision Pro außerhalb der USA vor, um die Nachfrage nach seinem teuersten Angebot seit Jahren wieder anzukurbeln.

Der iPhone-Hersteller schickte Hunderte von Mitarbeitern seiner internationalen Geschäfte nach Cupertino, Kalifornien, und begann, sie darin zu schulen, den Kunden das 3.499 US-Dollar teure Headset vorzuführen, heißt es in dem Bericht unter Berufung auf Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind.

Dem Bericht zufolge plant Apple, seinen Vision Pro nach der Worldwide Developers Conference (WWDC), die vom 10. bis 14. Juni stattfinden wird, auf internationalen Märkten herauszubringen.

Bis zu viertägige Arbeiterschulungen in Deutschland, Frankreich, Australien, Japan, Südkorea, Singapur und China deuten darauf hin, dass dies einige der ersten internationalen Märkte für das Gerät sein werden.

Apple reagierte nicht sofort auf eine Anfrage von Reuters nach einem Kommentar.

Das Vision Pro-Headset wurde im Juni letzten Jahres vorgestellt und war ab dem 2. Februar in den USA erhältlich. Die Einführung des Headsets auf internationalen Märkten könnte Apple dabei helfen, Kunden zu gewinnen, und das in einer Zeit, in der die Verkäufe seines beliebtesten Produkts, des iPhone, nachlassen.

Nach anfänglicher Aufregung über den hochpreisigen Vision Pro hat sich die Nachfrage verlangsamt, sagen Analysten.

Im März wurde Apple-CEO Tim Cook vom chinesischen Staatssender CCTV Finance mit den Worten zitiert, dass Apples Vision Pro dieses Jahr auf dem chinesischen Festlandmarkt auf den Markt kommen werde und dass das Unternehmen seine Investitionen in Forschung und Entwicklung in China weiter erhöhen werde. (Berichterstattung von Jaspreet Singh in Bengaluru; Redaktion von Shailesh Kuber)

-

PREV Reparierbarkeit: Zwischen Samsung und iFixit brennt der Lappen
NEXT Reparierbarkeit: Zwischen Samsung und iFixit brennt der Lappen