Xiaomi Mix Fold 4 und Mix Flip wurden früher als geplant eingeführt

Xiaomi Mix Fold 4 und Mix Flip wurden früher als geplant eingeführt
Xiaomi Mix Fold 4 und Mix Flip wurden früher als geplant eingeführt
-

Während der chinesische OEM OnePlus sein faltbares Modell, das OnePlus Open 2, dieses Jahr wahrscheinlich nicht auf den Markt bringen wird, scheint Xiaomi in naher Zukunft zwei neue faltbare Geräte auf den Markt zu bringen. Einem neuen Leak zufolge könnten die faltbaren Geräte von Xiaomi sogar früher als erwartet auf den Markt kommen.

Wie Kartikey Singh verriet, scheint Xiaomi sich darauf vorzubereiten, das Mix Fold 4 und das Mix Flip früher als üblich auf den Markt zu bringen. Sowohl das Mix Fold 2 als auch das Mix Fold 3 wurden im August veröffentlicht, aber der Quelle zufolge könnte das Mix Fold 4 Anfang Juli oder sogar Ende Juni auf den Markt kommen. Xiaomis faltbare Geräte sollten daher vor ihren Samsung-Pendants auf den Markt kommen.

Das Mix Fold 4 wird voraussichtlich der Star der Show sein und Gerüchten zufolge das dünnste faltbare Smartphone der Welt sein. Der Mix Fold 4 wird wahrscheinlich nicht weltweit auf den Markt kommen. Frühere Modelle der Reihe blieben alle exklusiv in China, und es scheint immer wahrscheinlicher, dass der Mix Fold 4 auch weiterhin im Ausland verkauft wird. Das heißt, das Mix Flip-Xiaomi, das erste faltbare Klapphandy und das Galaxy Z Flip6 (kaufen Sie das Z Flip5 bei Amazon), dürften auf den Weltmarkt gelangen.

-

PREV Diese generalüberholten Apple-Produkte gibt es bei Electro Dépôt zum Schnäppchenpreis
NEXT Eine Hülle, die Ihre Apple Watch in ein Mini-iPhone verwandelt?