Eine Zusammenarbeit, um die Herzen der Senioren zu erhellen

Eine Zusammenarbeit, um die Herzen der Senioren zu erhellen
Eine Zusammenarbeit, um die Herzen der Senioren zu erhellen
-

SHAWINIGAN. Seit mehreren Jahren besuchen die Kindergartenkinder der Klasse von Claire Vandramini von der École des Bâtisseurs im Rahmen verschiedener Feierlichkeiten die Bewohner der Résidence Grand-Mère, um sich auszutauschen und die Herzen der Älteren zu erhellen.

Frau Vandraminis Kindergartenklasse gewann außerdem den zweiten regionalen Platz beim J’ose-Entreprise-Wettbewerb für ihr Projekt „Bingo für Jung und Alt“.

„Die Kinder haben Bingokarten gebastelt, die die Feiertage Weihnachten, Valentinstag und Ostern darstellen, und jedes Kind wurde einem Bewohner zugeordnet. Zwischen den Bingospielen singen die Kinder kleine Reime und Lieder für die Bewohner. Während des Abendessens ist es dann Zeit für ein kleines Gespräch. „Es sind wunderschöne, magische Momente, in denen man zuhört, wie junge Menschen und Bewohner sich gegenseitig viel erzählen“, sagt die Lehrerin.

„Durch diese kleinen Gesten durchbrechen die Schüler das Gefühl der Einsamkeit und Isolation, das manche Bewohner verspüren. Die Anwesenheit kleiner Kinder bringt ihnen großen Trost“, fügt der Direktor der Résidence Grand-Mère Pierre La Haye hinzu.

Eine Abschlussshow wird von Kindergartenschülern in der Cité de l’énergie präsentiert. Neben den Eltern werden auch Bewohner des Wohnheims vor Ort sein, um der Show beizuwohnen.

-

PREV Panasonic stellt sein LCD-Fernseher-Angebot mit den Serien W95A, W90A, W80A, W70A und W60A unter Fire TV, Google TV und TiVo vor
NEXT Departementales Sporthaus Calvados, echt und aus Holz