Ein kleines Update für den Browser Firefox 126

Ein kleines Update für den Browser Firefox 126
Ein kleines Update für den Browser Firefox 126
-

Die monatliche Tradition wird respektiert (einige Tage im Voraus). Die Mozilla Foundation veröffentlicht Version 126 ihres Firefox-Browsers für macOS, Windows und Linux. Zusammenfassung der Neuerungen in diesem „kleinen“ Update.

Aus Gründen der Konsistenz mit Firefox Desktop (Computer) und addons.mozilla.org wurden die „Add-ons“-Einstellungen in Firefox für Android in „Erweiterungen“ umbenannt. Die neue Version des kostenlosen Browsers fügt hinzu „Linux“ zur User-Agent-Zeichenfolge für Android um einige Website-Kompatibilitätsprobleme zu beheben.

Sie können die Tracker nun etwas weiter wegbewegen. Zur Möglichkeit zum Entfernen von URL-Parametern wurde die Option „Link ohne Site-Tracking kopieren“ hinzugefügt. Hinzu kommt die Unterstützung für das Blockieren von über 300 kopierten Link-Tracking-Parametern, einschließlich derer von großen Shopping-Sites.

Der neue Firefox bestätigt zusätzliche Unterstützung für die Sperrbildschirm-API (Bildschirm-Wecksperre). Ebenfalls neu (für Entwickler): eine Option zum Deaktivieren/Aktivieren der Split-Console-Funktion der Entwicklertools.

Gute Nachrichten, wenn Sie einen neueren Mac haben. Firefox 126 ermöglicht die AV1-Hardware-Dekodierungsbeschleunigung auf macOS für M3-Macs.

Kleine Enttäuschung: Die Beta-Version führte ein einfacheres und einheitliches Dialogfeld zum Löschen von Benutzerdaten ein (einschließlich einer Übersicht über die Größe der Site-Daten entsprechend dem ausgewählten Zeitintervall). Sie müssen etwas länger warten, um davon zu profitieren, vielleicht in Firefox 127.

Um mehr zu erfahren, verweisen wir Sie auf die Versionshinweise zur stabilen Version 126 (auf Englisch).

Ich mag das :

Ich mag Wird geladen…

3 empfohlen

-

PREV Der Sonnenfleck AR 3664 ist genauso wichtig geworden wie das Carrington-Ereignis, das vor 165 Jahren den Telegraphen zum Schmelzen brachte
NEXT Die eShop-Größe der kommenden Veröffentlichungen auf Switch, einschließlich One More Gate: A Wakfu Legend