Warum Ihre Google-Suchen bald unterbrochen werden

Warum Ihre Google-Suchen bald unterbrochen werden
Warum Ihre Google-Suchen bald unterbrochen werden
-

Während seiner Google I/O-Konferenz stellte der amerikanische Riese eine Überarbeitung seiner Suchmaschine vor. Die Google-Suche wird auf künstlicher Intelligenz basieren, um die Arbeit für die Nutzer zu erledigen.

Es ist mehr als 25 Jahre her, dass Google seine Suchmaschine eingeführt hat und die Art und Weise verändert hat, wie wir im Internet nach Antworten suchen, Informationen erhalten oder uns weiterbilden. Ändern Sie die Art und Weise, wie Website-Ersteller sich auch in den Ergebnissen präsentieren können, Marken für sich werben oder sogar die Medien ihre Informationen bewerben. Das alles wird sehr bald auf den Kopf gestellt.

Während seiner Google I/O-Konferenz am 14. Mai kündigte der kalifornische Riese die Einführung von IA Overviews in der Google-Suche an. Nachdem Google letztes Jahr seine neue Funktion für künstliche Intelligenz vorgestellt hat, formalisiert es deren Einführung zunächst in den USA. Konkret werden die von der KI generierten Ergebnisse in die Ergebnisse ihrer Suchmaschine investieren, auf die Gefahr hin, die Benutzer zu destabilisieren.

Die einfache Linkliste als Antwort auf Ihre Anfrage könnte bald der Vergangenheit angehören. Die Suchergebnisse werden von KI und Gemini, dem hauseigenen Gesprächsroboter, in Form von gebrauchsfertigen Antworten bereitgestellt, geschrieben und bei Bedarf mit Videos, Bildern, Karten und anderen im Internet gefundenen Elementen angereichert. Von nun an bietet Gemini oben auf der Seite eine direkte Antwort, basierend auf seinen Milliarden verfügbaren Ergebnissen und Informationen.

Laut Google können Sie dadurch „die mühsamen Aufgaben der Recherche, Planung oder sogar des Brainstormings vermeiden“. Auch das Reflektieren und Sortieren von Informationen. Dieses an die Google-Suche angepasste Gemini-Modell kann somit eine Suche in mehreren Synthesestufen unter Berücksichtigung von Daten, Dokumenten, Videos, Fotos oder Audio zusammenstellen.

In AI Overviews erhält der Nutzer alle Informationen zusammengefasst und zeitsparend geordnet, verspricht Google. Aber nur wenige oder keine Links zu Quellseiten oder Nachrichtenmedien, die viel weiter unten auf der Seite unter Werbung verbannt werden. Anschließend erhalten Sie in wenigen Sekunden eine Übersicht über ein Thema und Vorschläge zur weiteren Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Wenn diese Neuordnung der Ergebnisse nicht nur die Nutzungsgewohnheiten der Internetnutzer verändert, könnte die neue Google-Suche mit KI auch die Referenzierung – und damit das Wirtschaftsmodell – vieler Websites stören. Google versichert, dass sich dadurch nichts ändern wird und dass AI Overview im Gegenteil den Nutzern während des Betatests ermöglicht hat, „eine größere Vielfalt an Websites zu besuchen, um ihre komplexeren Fragen zu beantworten“.

In AI-Übersichten enthaltene Links generieren mehr Klicks, als wenn die Seite für diese Suchanfrage als herkömmlicher Webeintrag angezeigt würde. Während wir diese Erfahrung erweitern, werden wir uns weiterhin darauf konzentrieren, wertvollen Traffic an Publisher und Ersteller zu senden“, versichert Google.

Die Google-Suche mit KI wird in der Computerversion, aber auch in der mobilen Anwendung verfügbar sein. Um Nutzer anzulocken, setzt Google auf eine natürliche Suche, die aus mehreren Elementen besteht und eine vereinfachte Sprache verwendet.

Und nutzen Sie es im Voraus, um Ihren Urlaub zu planen oder eine Woche Mahlzeiten zu planen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Reiseziel, Ihren Geschmack, Ihre Zeit oder Ihr Budget für die Google-Suche anzugeben, um ein Reiseveranstalter zu werden und ein maßgeschneidertes Urlaubsprogramm für Sie zusammenzustellen. Das Gleiche gilt für Ihre Mahlzeiten in der Woche gesund Einfach zuzubereiten, zusammengestellt aus Rezepten aus dem Internet mit den Lebensmitteln, die Sie mögen. Optionen, die bald in der allgemeinen öffentlichen Version verfügbar sein werden.

Meist gelesen

-

PREV Stört Sie die automatische Korrektur Ihres Smartphones? So deaktivieren Sie es
NEXT Neu 1299€ Asus Vivobook S 14 OLED S5406UA-PP003W, 14″ Laptop-PC Silber High Definition Fidelity OLED 2,8K Ryzen 7 8845HS effizientes, dünnes Licht