Vorschau auf F1 24: unsere ersten Eindrücke

-

F1 24, das sechzehnte offizielle F1-Weltmeisterschaftsspiel, das von Codemasters entwickelt wurde, wird am 31. Mai offiziell für PC, PS5, PS4, Xbox One und Xbox Series X/S veröffentlicht. Hier ist unsere Vorschau, basierend auf einer nicht endgültigen und limitierten Version des von EA Sports veröffentlichten Spiels.

Wenn wir uns an die offizielle Mitteilung der Macher dieses neuen Werks halten, lassen sich die beiden wichtigsten Neuerungen dieser Ausgabe als die überarbeitete Physik und das Verhalten von F1 sowie die Weiterentwicklung des Karrieremodus zusammenfassen.

Mit dem Controller in der Hand ist klar, dass sich die Fahrgefühle beim Einsitzer-Fahren weiterentwickelt haben. Sie sind sogar ziemlich verwirrend, wenn man von F1 23, das bereits im Gegensatz zu seinen Vorgängern stand, wie wir Ihnen in unserem Test im letzten Jahr gezeigt haben, zu F1 24 übergeht. Gleichzeitig hat man das Gefühl, dass es notwendig ist, etwas mehr zu sein präzise in der Aufteilung der Kurvenphase, sei es beim Bremsen, beim Positionieren und sogar beim Wiederbeschleunigen, aber dass das Auto dennoch recht vorhersehbar bleibt, wenn man es falsch manipuliert. Allerdings stellen wir bei einigen schnellen Richtungswechseln den störenden Eindruck großer Steifigkeit fest und in einigen Phasen, in denen das Untersteuern besonders am Kurvenausgang übertrieben wirkt.

Wir sollten keine absolute Revolution erwarten, das Spiel bleibt für die breite Öffentlichkeit, aber es ist klar, dass die Modifikation des physischen Modells einen Einfluss auf das Verhalten der Autos hatte, was einige angesichts der ersten Eindrücke und des Fortschritts vielleicht bereuen Das wurde mit F1 23 aufgenommen. Wie so oft muss man auch Spaß daran haben, die Grundeinstellungen ziemlich drastisch zu ändern, um das Beste aus den Einsitzern herauszuholen, und in dieser Hinsicht wurde das Spektrum der Möglichkeiten immer noch erweitert, auch wenn man sollte Erwarten Sie nicht die Präzision einer reinen Simulation.

type="image/webp"> type="image/jpeg">>>

Screenshot des F1 24-Spiels

Foto von: Codemasters

type="image/webp"> type="image/jpeg">>>

Screenshot des F1 24-Spiels

Foto von: Codemasters

Was den Karrieremodus betrifft, so verleihen ihm die verschiedenen Ergänzungen logischerweise mehr Tiefe, insbesondere das Erkennungssystem, aber wie immer können wir uns fragen, inwieweit Spieler sich mitreißen lassen können, wenn sie erst einmal mit der Mechanik vertraut sind. Andere neue Features sind nett, klingen aber vor allem wie Spielereien, haben aber keinen wirklichen Einfluss auf die Art und Weise, wie wir in diesem Modus vorankommen, der immerhin immer noch effektiv ist, wenn wir den Blick auf die breite Öffentlichkeit richten.

Die Anpassungen an bestimmten Strecken sind spürbar, auch wenn wir bedauern, dass sie nicht schon früher vorgenommen wurden. Spa ist in dieser Hinsicht ein paroxysmales Beispiel, da die Rennstrecke in den verschiedenen Werken der Serie verspottet wurde. Von nun an entspricht es viel mehr der Realität, natürlich einschließlich der jüngsten Änderungen; Es ist immer noch das Mindeste, was wir von einem offiziell lizenzierten Spiel erwarten können.

Auch wenn wir in dieser Vorschau nicht das gesamte Spiel erkunden konnten, herrscht wenige Tage vor der Veröffentlichung das gleiche Gefühl wie seit vielen Jahren: Die vorgenommenen Änderungen sind eher eine Verfeinerung als eine echte Revolution. Sie verändern die Dinge mehr oder weniger am Rande, aber das Paradigma bleibt im Großen und Ganzen dasselbe, wie eine EGO-Grafik-Engine, die trotz der Kritik und der Müdigkeit einiger Spieler immer noch vorhanden ist.

Das Rezept ist nicht schlecht, aber in einer Videospielbranche voller Möglichkeiten, insbesondere im Segment der Rennspiele, sind die allgemeine Öffentlichkeitsorientierung und die offizielle Lizenz vielleicht nicht mehr so ​​entscheidend wie früher, insbesondere wenn dies bei reihenerfahrenen Spielern der Fall ist Ich habe die Schrecken und Bugs erlebt, insbesondere im Mehrspielermodus. Und es ist nicht F1 24, das Gefahr läuft, den Schock auszulösen, der eine Serie neu starten lässt, die in ihren Gewissheiten schwelgt.

type="image/webp"> type="image/jpeg">Screenshot des F1 24-Spiels>>

Screenshot des F1 24-Spiels

Foto von: Codemasters

-

NEXT Ein Haus der Weine in Havanna