„Eine echte Ton- und Lichtshow“: in Saint-Victoret Elektrostatik im Rampenlicht von Georges Sitja

„Eine echte Ton- und Lichtshow“: in Saint-Victoret Elektrostatik im Rampenlicht von Georges Sitja
„Eine echte Ton- und Lichtshow“: in Saint-Victoret Elektrostatik im Rampenlicht von Georges Sitja
-

Der Physiker Georges Sitja, ausgezeichnet für seine Arbeit am CNRS im Labor „CiNAM“ auf dem Universitätscampus Marseille Luminy, lädt Sie ein, in die faszinierende Welt der Nanoobjekte und elektrostatischen Phänomene einzutauchen. Mit Leidenschaft für die Popularisierung der Wissenschaft verwandelt er komplexe Konzepte in zugängliche und fesselnde Erlebnisse für jedermann.

Er wird im Espace Ménestrel in Saint-Victoret anwesend sein, wo er eine Konferenz über elektrostatische Phänomene veranstalten wird. Mit einer Hochspannungsmaschine, die bis zu 35.000 Volt erzeugt, garantiert Georges Sitja starke Emotionen und eindrucksvolle Vorführungen, die ebenso schön wie interessant sind. “Eine 350.000-Volt-Hochspannungsmaschine kann eine echte Ton- und Lichtshow sein„, erklärt der Forscher und verspricht, den Zuschauern Gänsehaut zu bereiten.

Erfahren Sie mehr über Physik anhand der Geschichte

Georges Sitja wird mehrere Maschinen vorstellen, die er selbst gebaut hat, und die die Einfachheit und Schönheit der funktionierenden Mechanismen offenbaren. “Das Auftauchen von Einflussmaschinen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zeigt, dass das Verständnis der Elektrizität zu dieser Zeit weit fortgeschritten war.“, präzisiert er und betont die historische Bedeutung dieser Entdeckungen.

Die Öffentlichkeit wird eingeladen, näher heranzukommen, um diese faszinierenden Demonstrationen aus nächster Nähe zu beobachten und die konzeptionelle Schönheit dieser Errungenschaften besser zu verstehen. Diese Konferenz ist eine einzigartige Gelegenheit, die Wissenschaft aus einem unterhaltsamen und spektakulären Blickwinkel zu entdecken und gleichzeitig etwas über die Grundlagen und Fortschritte der Elektrostatik zu lernen.

Konferenz am Freitag, 24. Mai, ab 18:30 Uhr im Espace Ménestrel in Saint-Victoret. FREIER EINTRITT.

-

PREV Valorant erscheint für Xbox- und PlayStation-Konsolen
NEXT Waze bietet zum ersten Mal auf der Welt diese Funktionalität, die alle Autofahrer lieben