Dell erreicht Rekordhoch inmitten der Rallye bei Aktien der künstlichen Intelligenz

-

Geschätzte Echtzeit


Cboe BZX

20:11:03 24.05.2024

Varia. 5d.

Varia. 1. Jan

1.056
US Dollar

+1,78 %

+13,86 %

+112,63 %

Die Aktien von Dell Technologies erreichten am Freitag ein Rekordhoch, inmitten einer Erholung bei Unternehmen, die an Anwendungen für generative künstliche Intelligenz arbeiten, angetrieben durch starken Optimismus hinsichtlich der neuen Technologie.

Das KI-Schwergewicht Nvidia meldete am Mittwoch starke Quartalsergebnisse und prognostizierte für das laufende Quartal einen Umsatz, der über den Erwartungen der Wall Street liegt, was die Annahme bestärkt, dass die Kundenausgaben für KI oder generative künstliche Intelligenz weiterhin aufrechterhalten werden. Diese positive Dynamik hat sich auf Dell ausgeweitet, das kürzlich in Zusammenarbeit mit Nvidia KI-fokussierte Personalcomputer und leistungsstärkere Server auf den Markt gebracht hat.

„Dies ist eine bedeutende und zeitgemäße neue Chance für Dell“, sagte Bob O’Donnell von TECHnalysis Research.

Dell-Aktien stiegen um 6 % auf 162,82 US-Dollar, nachdem sie am Nachmittag ihre Gewinne eingebüßt hatten, und waren auf dem besten Weg, ihren Marktwert um 6,6 Milliarden US-Dollar zu steigern. Die Aktie, die sich seit Jahresbeginn mehr als verdoppelt hat, schloss in den drei vorangegangenen Sitzungen im grünen Bereich.

Die Aktien großer Chiphersteller waren am Freitag höher und lagen zwischen dem Anstieg von Nvidia um fast 1 % und dem Anstieg von Qualcomm um 4 %. Die öffentlich gehandelten Aktien von Arm Holdings stiegen um 2,3 %.

Die Aktien der Softwareunternehmen C3.ai und Palantir Technologies stiegen um 0,6 % bzw. 1,6 %.

„Es wird erwartet, dass Chipunternehmen weitgehend von Aufträgen im Zusammenhang mit KI-Chips profitieren werden, vor allem von Cloud-Anbietern, die für 2024 einen deutlichen Anstieg ihrer Investitionsausgaben angekündigt haben“, sagte Akshara Bassi, Analyst bei Couterpoint Research. (Berichterstattung von Yuvraj Malik und Priyanka G in Bengaluru; Redaktion von Maju Samuel)

Gehen Sie zum Originalartikel.

Impressum

Impressum

Kontaktieren Sie uns für Korrekturanfragen

Reuters-Logo

© Reuters – 2024

Dell erreicht Rekordhoch inmitten der Rallye bei Aktien der künstlichen Intelligenz

20:02

D

Die Wall Street erholt sich, während das lange Wochenende naht

18:12

D

CAC40: -0,3 %, erneut gegen den Trend der US-Indizes

16:24

CF

Wall Street erholt sich nach Inflationsängsten

15:35

D

Die Wall Street dürfte sich zur Eröffnung erholen, nachdem sie aufgrund von Inflationsängsten gefallen war

15:13

D

US-Aktienfonds verzeichnen in dieser Woche massive Zuflüsse aufgrund von Zinssenkungserwartungen

14:20

D

Wallstreetbets-Aktien vor Marktfreitag überwiegend gestiegen; Super Micro Computer und Advanced Micro Devices machen Fortschritte.

13:42

TM

Marktpunkt: Wall Street erholt sich, Europa schwächelt mit „Technologie“

13:30 Uhr

D

Nvidia sieht sich angesichts der Konkurrenz durch Huawei mit einer schwachen Nachfrage nach seinen chinesischen Chips konfrontiert

12:34

TM

Die Aktie von SK Hynix erholt sich nach der Gewinnüberraschung von Nvidia

12:24

TM

Die Futures erholen sich, nachdem Inflationsängste die Wall Street erschüttert haben

12:10

D

MORNING BID AMERICAS – Fed-Ängste überwiegen gegenüber KI-Thema, Gold fällt

12:00

D

Die Wall Street muss etwas einstecken

09:03

Unser Logo

Direkt aus den Märkten: TotalEnergies, Alstom, Air Liquide, Teleperformance, Ahold, Boeing…

08:35

Unser Logo

Japans Nikkei bricht ein und verzeichnet aufgrund des Fed-Ausblicks einen wöchentlichen Verlust

08:13

D

Marktaktualisierung – Europa wird nach einer Woche voller Ereignisse voraussichtlich rückläufig sein

07:39

D

Wall Street: Überraschende Abwärtswende trotz Nvidia

07:39

CF

Wall Street trotz Nvidia und Inflationssorgen im Minus

07:24

D

Exklusiv: Nvidia senkt den Preis seiner KI-Chips in China – Quellen

06:51

D

Laut Quellen senkt Nvidia die Preise in China im Kampf gegen Huawei-Chips

05:30

D

Laut Quellen bestehen Samsungs HBM-Chips bei Nvidia-Tests aufgrund von Problemen mit der Hitze und dem Stromverbrauch nicht

05:17

D

NVIDIA CORPORATION: Argus bleibt bei seiner Kaufempfehlung

04:43

ZM

NVIDIA CORPORATION: BofA Securities bleibt Kaufen

04:39

ZM

NVIDIA CORPORATION: New Street ist nicht von der Datei inspiriert

04:37

ZM

NVIDIA CORPORATION: Barclays sieht die Datei optimistisch

04:36

ZM

Dauer Auto. 2 Monate 3 Monate 6 Monate 9 Monate 1 Jahr 2 Jahre 5 Jahre 10 Jahre Max.

Zeitraum Tag Woche

Mehr Grafiken

NVIDIA Corporation ist der weltweit führende Designer, Entwickler und Vermarkter programmierbarer Grafikprozessoren. Die Gruppe entwickelt auch zugehörige Software. Der Umsatz nach Produktfamilien gliedert sich wie folgt: – IT- und Netzwerklösungen (55,9 %): Plattformen und Infrastrukturen für Rechenzentren, Ethernet-Verbindungslösungen, Hochleistungscomputerlösungen, Plattformen und Lösungen für autonome und intelligente Fahrzeuge, Lösungen für künstliche Intelligenz in Unternehmen Infrastruktur, Kryptowährungs-Mining-Prozessoren, eingebettete Computerplatinen für Robotik, Lehren, Lernen und Entwicklung künstlicher Intelligenz usw. . ; – Grafikprozessoren (44,1 %): bestimmt für Computer, Spielekonsolen, Live-Streaming-Plattformen für Videospiele, Workstations usw. (Marken GeForce, NVIDIA RTX, Quadro usw.). Darüber hinaus bietet die Gruppe Laptop- und Desktop-Computer, Gaming-Computer, Computerperipheriegeräte (Monitore, Mäuse, Gamecontroller, Fernbedienungen usw.), Software für visuelles und virtuelles Computing, Plattformen für Automotive-Infotainment-Systeme und Cloud-Collaboration-Plattformen an. Der Umsatz nach Tätigkeitsbereich verteilt sich auf Datenspeicherung (55,6 %), Spiele (33,6 %), professionelle Visualisierung (5,7 %), Automobil (3,4 %) und Sonstige (1,7 %). Die geografische Verteilung des Umsatzes ist wie folgt: USA (30,7 %), Taiwan (25,9 %), China (21,5 %) und andere (21,9 %).

Weitere Informationen zum Unternehmen

Verkauf
Konsens

Kaufen

Durchschnittliche Empfehlung

KAUFEN

Letzter Abschlusskurs

1.038
US Dollar

Durchschnittliches Kursziel

1.166
US Dollar

Lücke / durchschnittliches Ziel

+12,36 %

Konsens

Varia. 1. Jan

Capi.

+112,34 % 2.553 Milliarden
+46,21 % 703 Milliarden
+26,33 % 646 Milliarden
+12,90 % 259 Milliarden
+16,74 % 180 Milliarden
+52,37 % 140 Milliarden
-38,79 % 128 Milliarden
+52,68 % 117 Milliarden
+18,36 % 116 Milliarden
+40,35 % 101 Milliarden

Halbleiter – Sonstiges

Im Apple Store herunterladen

UNSERE EXPERTEN ZU IHRER HÖRUNG

Montag – Freitag 9:00 – 12:00 Uhr / 14:00 – 18:00 Uhr

-, Live-Börse

-

PREV Google will sein ChromeOS in Android umwandeln
NEXT Das Google Pixel 8a kostet dank diesem tollen Angebot 299 Euro