Sony Ult Field 1 Test: Viel Bass im kleinen Format, was ist dieser günstige Bluetooth-Lautsprecher wert?

-

Sony erweitert sein Sortiment an tragbaren Lautsprechern mit dem Field 1, einem 139-Euro-Modell, das Robustheit und Audioleistung im kompakten Format verspricht. Dieser IP67-zertifizierte Lautsprecher ist für den Außenbereich geeignet, verfügt jedoch nicht über eine mobile Ladefunktion. Meine Meinung nach zweiwöchigem Gebrauch (im Regen).

Sony hat immer noch seine Fangemeinde, auch wenn diese kleiner ist als zuvor. Die Japaner, der innovativste und einer der hochwertigsten Hersteller im 20. Jahrhundert, hatten in den letzten Jahren oft Schwierigkeiten, dem Aufkommen neuer asiatischer Player entgegenzuwirken. Sony wurde für Smartphones, Tablets und Laptops auf den Markt gebracht und bleibt ein Maßstab für Videospiele (PlayStation), Fotografie (Alpha-Serie) und Audio. Neueste Veröffentlichung: die Produkte ULT, kabellose Kopfhörer und Lautsprecher mit endlich vereinfachten Namen, die sich an ein junges und nomadisches Publikum richten. Ich habe den kleinen Field 1-Lautsprecher getestet, verkauft 139€. Und sie hat eigentlich keine Mängel…

Großer Bass, wenn man ihn gut positioniert

Jahr für Jahr staune ich über die Fähigkeit unprätentiöser Redner, in einem begrenzten Format schwere Dinge zu vermitteln. Sonys Field 1 ist ein gutes Beispiel für diesen Trend. Trotz einer Wespengröße (20 x 7 cm) und einem angemessenen Gewicht (650 Gramm) erweist sich das Field 1 als leistungsfähig, solange der ULT-Modus aktiv ist (dies ist standardmäßig aktiviert, Sie können ihn jedoch durch Drücken dieser Taste deaktivieren). Einen kleinen Raum richtig schalldämmen. Und es funktioniert noch besser, da der Klang in alle Richtungen geht, wir sprechen von einem 360°-Lautsprecher, weil Sie sich keine Gedanken über die Positionierung machen müssen.

Digitale Abonnentenausgabe
© RTL-Info

Bis auf dieses (große) Detail jedoch: Wie immer häufiger entfaltet der kleine Tieftöner, der den Bass sendet und sich unten (und oben, siehe Foto oben) des Field 1 befindet, sein volles Potenzial wenn Sie es „aufrecht“ auf eine Holzoberfläche stellen. Der Bass wird dann mitschwingen (über die Möbel, den Tisch, die Bank usw.) und das Ergebnis wird wirklich interessant sein. Ich habe mir die Musik angehört, und wenn die Amplitude und Räumlichkeit begrenzt sind (logisch bei einem solchen Format und einem solchen Preis), bleibt sie für die breite Öffentlichkeit überraschend kraftvoll und befriedigend.

Wasserdicht, langlebig und gut konstruiert

Sony ist dafür bekannt, auf die Verarbeitung seiner Geräte zu achten, und das Field 1 ist keine Ausnahme von dieser japanischen Regel. Mit widerstandsfähigem Nylon überzogen, durch diskrete dicke Gummienden geschützt, IP67-zertifiziert (kurzes Eintauchen in 1 Meter Wassertiefe, nicht sehr nützlich, hält aber der belgischen Feder stand), ausgestattet mit einer soliden, leicht elastischen und verstellbaren Handschlaufe (zum Aufhängen überall). ): Dieser neue Bluetooth-Lautsprecher von Sony erfüllt alle Anforderungen an die Transportfähigkeit.

Digitale AbonnentenausgabeDigitale Abonnentenausgabe
© RTL-Info

Fügen Sie dazu hinzu a Autonomie von etwa 12 Stunden (verwenden Sie ein beliebiges USB-C-Ladegerät), und Sie haben einen der größten Einkäufe des Jahres. Die Konkurrenz ist jedoch groß und in der kleinen Welt der Bluetooth-Lautsprecher ist für jeden Geschmack und jedes Budget etwas dabei. Es ist oft ratsam, einer seriösen Marke wie Sony zu vertrauen, wenn Ihr Budget dies zulässt 139€. Letztendlich ein logischer Preis: Der einzige Fehler, den ich am Field 1 gefunden habe, ist die Unmöglichkeit, ihn als Backup-Akku zum Aufladen Ihres Telefons zu verwenden, eine Option, die andere Hersteller bieten. Ein kleineres Übel…

Und die Knöpfe?

Das Field 1 begnügt sich mit dem Wesentlichen: EIN/AUS, Lautstärke, Bluetooth-Kopplung, ULT (zum Aktivieren oder Deaktivieren des Bass-Boosts) und Wiedergabe/Pause. Es besteht somit keine Möglichkeit, zum nächsten Lied zu wechseln, was mit den neuesten Bluetooth-Standards jedoch möglich ist. Wir können uns mit dem kleinen Telefonsymbol trösten, es bedeutet, dass im Field 1 ein Mikrofon integriert ist und Sie somit antworten und ein Telefongespräch führen können, ohne zum Telefonhörer zu greifen:

Digitale AbonnentenausgabeDigitale Abonnentenausgabe
© RTL-Info

Mathieus Tests tragbarer Lautsprecher Bluetooth-Lautsprecher Sony Field 1 Sony Field 1 Test

-

NEXT Ein Haus der Weine in Havanna