Diesen Sommer gibt es keine E3, aber Fans von Indie-Spielen werden diese Konferenz haben

Diesen Sommer gibt es keine E3, aber Fans von Indie-Spielen werden diese Konferenz haben
Diesen Sommer gibt es keine E3, aber Fans von Indie-Spielen werden diese Konferenz haben
-

Wieder einmal werden Gamer einen Sommer ohne E3 verbringen. Aber das spielt keine Rolle, Geoff Keighleys Summer Game Fest will dieses Verschwinden nutzen, um sich als das neue Videospielfest zu etablieren, das man sich nicht entgehen lassen sollte. In diesem Jahr beginnen die Feierlichkeiten am 7. Juni um 23 Uhr (französische Zeit) mit einer Konferenz, an der 55 Partner teilnehmen. Dann werden viele Hersteller und Verlage eigene Veranstaltungen organisieren, um immer mehr kommende Projekte vorzustellen. Während einige ungeduldig auf die Xbox-Konferenz warten und die Call of Duty Black Ops 6 Live ist für den 9. Juni um 19 Uhr (französische Zeit) geplant, andere werden erfreut sein zu erfahren, dass eine Präsentation unabhängige Spiele ins Rampenlicht rücken wird.

Im Jahr 2024 widmet der Flaggschiff-Verlag Devolver Digital seine Konferenz dem 15. Jahrestag seines lustigen Maskottchens mit dem Titel Volvy. Die Übertragung findet im Anschluss an die Eröffnungszeremonie des Summer Game Fest in der Nacht von Freitag auf Samstag statt. Französische Zuschauer müssen daher lange aufbleiben, um die Ankündigungen live zu verfolgen Die Präsentation beginnt um 2 Uhr morgens. Tippen. Da diese Konferenz voraussichtlich nur 20 Minuten dauern wird, werden Frühschläfer durchaus daran interessiert sein, auf die Wiederholung am nächsten Tag zu warten. Allerdings dürfte dieses Live einige Überraschungen bereithalten, darunter neue Informationen zu einem der am meisten erwarteten Indie-Spiele des Jahres.

Abonnieren Sie Journal du Geek

Ein Headliner, auf den alle warten

Der berühmte Plucky Squire wurde 2022 für eine ursprünglich für 2023 geplante Veröffentlichung vorgestellt und hat mit Ausnahme einiger Gameplay-Auszüge nicht allzu viele Neuigkeiten preisgegeben. Das kürzlich umbenannte Projekt „Le Vaillant Petit Page dans nos vertes pays“ scheint daher seiner Veröffentlichung, die nun für dieses Jahr geplant ist, zu einem noch unbekannten Datum näher zu kommen. Dieses Plattform- und Abenteuerspiel, auf halbem Weg zwischen Geschichtsbuch und Kinderzimmer, verspricht, uns sowohl optisch als auch spielerisch in Erstaunen zu versetzen.

Es ist sicher, dass dieser Indie-Blockbuster während der Präsentation am 8. Juni als große Ankündigung dienen wird. Der Veröffentlichungstermin wird mit Sicherheit da sein und könnte viel näher sein, als wir denken. Schließlich ist es nicht ungewöhnlich, dass Independent-Produktionen direkt nach einem Trailer oder in den kommenden Tagen auf Plattformen veröffentlicht werden. Der „Shadowdrop“ ist mitunter eine sehr effektive Technik. Wir sehen uns in zwei Wochen, um es sicher herauszufinden.

-

PREV Logitech bringt Mixed-Reality-Stift für Meta Quest-Headsets auf den Markt
NEXT Einer seiner großen Konkurrenten wurde getötet