Tissot, Oris und Bremont stellen ihre neuen Taucheruhren für einen ausgiebigen Sommer vor!

-

Wenn der Sommer naht, tauchen wir ein in die neuesten Taucheruhren der Saison. Mit ihrer Robustheit und ihrem Hauch von Abenteuer sind diese instrumental anmutenden Zeitmesser sowohl an Land als auch unter Wasser eine Sensation am Handgelenk. Konzentrieren Sie sich auf die neuen Produkte von Tissot, Oris und Bremont, zwischen technischer Leistung und unverwechselbarem Design.

Tissot Seastar Powermatic 80 40 mm: das vorgestellte hauseigene Kaliber

Bisher war das Automatikkaliber Powermatic 80 von ETA Seastar-Modellen im großzügigen 46-mm-Gehäuse und bestimmten Sondereditionen im 40-mm-Gehäuse vorbehalten. Zu Beginn des Sommers Tissot bringt fünf neue wasserdichte Modelle bis 300 Meter auf den Markt und integriert dieses moderne mechanische Uhrwerk standardmäßig in die 40-mm-Kollektion.

Dort Seastar Powermatic 80 40mm ist in Stahl mit türkisfarbenem oder anthrazitfarbenem Zifferblatt, in zweifarbigem Gehäuse mit teilweise gelbgoldener PVD-Beschichtung und in vollständig schwarzer PVD-Beschichtung mit blauem oder anthrazitfarbenem Zifferblatt erhältlich. Alle verfügen über ein vertikal gebürstetes Zifferblatt mit Farbverlauf und einem Datumsfenster bei 3 Uhr.

Wie der Name schon sagt, schlägt das Kaliber Powermatic 80 im Herzen dieser Uhr. Dieses Arbeitstier mit Automatikaufzug bietet eine Gangreserve von 80 Stunden und eine magnetfeldresistente Nivachron-Spirale auf Titanbasis. Der Saphirglasboden unterstreicht die sorgfältige Verarbeitung.

Die Tissot Seastar Powermatic 80 40 mm ist mit verschiedenen Kautschuk- oder Stahlarmbändern erhältlich. Aus 680 €.

Oris Aquis Date 41,5 mm: extra frischer Geschmack

Seit ihrer Einführung vor einigen Jahren ist die Aquis-Linie bekanntOris ist aus der Welt der Taucheruhren nicht mehr wegzudenken. Es vereint Funktionalität, Ästhetik und zuverlässige Mechanik und verfügt mittlerweile über 66 Referenzen. Bei der letzten Watches and Wonders wurde eine neue Generation vorgestellt, mit Aktualisierungen am Gehäuseband, den Bandanstößen und der Krone. Auch Lünette und Zifferblatt wurden dezent retuschiert.

Um diese neu gestaltete Linie zu erweitern, präsentiert Oris die Aquis Date 41,5 mm Wassermelone. Diese beiden neuen Modelle vereinen alle ergonomischen, ästhetischen und technischen Raffinessen und verfügen zusätzlich über „Wassermelonen“-Zifferblätter in erfrischendem Grün oder sonnigem Rot. Im Übrigen übernehmen sie die Codes der Aquis Date 41,5-mm-Kollektion: dreigliedriges Stahlgehäuse und -armband mit schlankem Profil, einseitig drehbare Lünette mit Keramikeinsatz, verschraubte Krone mit Schutz, Leuchtdetails auf dem Zifferblatt, transparent und beeindruckende Rückseite wasserdicht bis 300 Meter. Unter der Haube schlägt das Automatikkaliber Oris 733, basierend auf dem Sellita SW200-1.

Preis pro Oris Aquis Dattel 41,5 mm Wassermelone: 2.700 CHFIst in der Gegend 2.700 €.

Bremont Supermarine 300m: ein neues Profil zwischen Robustheit und Komfort

Die neue Generation der Supermarine-Taucherkollektion der britischen Marke Bremont sorgte auch bei den letzten Watches and Wonders für Aufsehen. Auf dem Programm steht die Supermarine 300m mit einem Gehäuse mit dünnerem und schlankerem Profil aus 904L-Stahl für maximale Festigkeit und Komfort. Diese neue symmetrische Silhouette verfügt über Kronenschutz und Lünettenschutz für eine bequeme Handhabung und verbesserte Stoßfestigkeit.

Die gekerbte Lünette aus eloxiertem Aluminium verfügt über trapezförmige Stundenmarkierungen, die sich über das Zifferblatt erstrecken und ein maritimes Fadenkreuz bilden, das den Blick auf die Mitte dieses Vintage-Zifferblatts mit Farbverlauf in Königsblau oder Britischgrün lenkt. Die Schwertzeiger sind mit Superluminova beleuchtet, ebenso wie die aufgesetzten Indizes und der Pfeil bei 12 Uhr.

Diese neuen Supermarines verfügen über ein einzigartiges Armband aus 904L-Stahl. Fließend und qualitativ wechseln sich polierte und satinierte Glieder mit einer wellenförmigen Silhouette ab. Die Uhr ist auch mit einem neuen, vom Militär inspirierten Chevron-Kautschukarmband oder einem Lifestyle-Armband aus gealtertem braunem, abgestepptem Leder erhältlich.

Der Gehäuseboden mit eingravierter Karte der Ozeane beherbergt ein Automatikwerk mit einer Gangreserve von 50 Stunden.

Preis der neuen Bremont Supermarine 300m: 3.650 $Ist in der Gegend 3.300 €.

Tissot, Oris, Bremont … Drei renommierte Hersteller, die diesen Sommer erneut ihre Legitimität und ihr Know-how in Sachen Taucheruhren unter Beweis stellen. Zwischen technischen Updates, neuem Design und einem Hauch von Originalität werden diese neuen „Tauchprodukte“ mit Sicherheit eine Wirkung auf das Handgelenk von Amateuren haben, sowohl unter Wasser als auch an Land. Tolle Abenteuerbegleiter in der Perspektive, für einen Sommer voller Entdeckungen und Entspannung! Zusammenfassung

-

PREV So schalten Sie das Mikrofon Ihres Smartphones stumm und warum ist dies wichtig
NEXT Ein Haus der Weine in Havanna