Es ist eine Katastrophe in Diablo 4! Warum sind die Spieler alle arm?

Es ist eine Katastrophe in Diablo 4! Warum sind die Spieler alle arm?
Es ist eine Katastrophe in Diablo 4! Warum sind die Spieler alle arm?
-

Perfektionierung, eine Methode zur Verbesserung von Gegenständen in Diablo 4, verursacht exorbitante Goldkosten und hat alle Hack’n’Slash-Spieler von Blizzard arm gemacht

Angesichts der ungezügelten Inflation und der exorbitanten Verbesserungskosten sind die Spieler von Diablo IV mit einem Mangel an Gold konfrontiert, um ihre Gegenstände verbessern zu können. Einzige Lösung: Intensiver Goldanbau…

Eine Wirtschaft in Gefahr

In den Anfängen schien die Wirtschaft von Diablo IV unausgeglichen zu sein: leicht verbesserte Gegenstände wurden zu hohen Preisen verkauft, während sich Gold, das am Ende des Spiels fast unbedeutend geworden war, ohne wirklichen Absatz anhäufte. Allerdings veränderte Patch 1.4 der 4. Staffel diese Dynamik dramatisch, stürzte die Spieler in (Gold-)Armut und zwang Blizzard, Maßnahmen zur wirtschaftlichen Erholung in Betracht zu ziehen.

Die unerschwinglichen Kosten der Verbesserung

Das in Staffel 4 eingeführte neue Verbesserungssystem verursacht hohe Herstellungskosten. Die ersten Level erfordern bereits Hunderttausende Goldmünzen, aber die Menge explodiert in Millionen, wenn Sie versuchen, Ihre Ausrüstung vollständig zu perfektionieren. Hinzu kommt, dass die Zufälligkeit der Statistiken die entschlossensten Spieler dazu zwingt, noch einmal von vorne zu beginnen und so 5 Millionen Gold für einen einfachen Reset verschlingen.

Blizzards Reaktion: eine Kostenanpassung

Joseph Piepiora, stellvertretender Direktor des Spiels, reagierte mit der Ankündigung einer Reduzierung der Kosten für die Umwandlung der für die Verbesserung notwendigen Materialien. Eine begrüßenswerte Maßnahme, wenn auch für viele unzureichend. Die Kosten sind gesunken, aber die Spieler beschweren sich weiterhin darüber, dass die Kosten für die Aufrüstung ihrer Ausrüstung weiterhin unerschwinglich sind.

Vor allem, weil die Zufallsseite der großen Steigerungen auf den Stufen 4, 8 und 12 einen dazu zwingt, die Verbesserung mehrmals zu starten, wenn man den perfekten Gegenstand haben möchte!

Aktuelle Entwicklungskosten:

Rang Wirkung Kosten
Rang 1 Alle Affixe um 5 % erhöht 10 Obduzität
10 Rohleder / 10 Stück Eisen
3 Verschleierter Kristall
100.000 Gold
Rang 2 Alle Affixe um 5 % erhöht 20 Obducite
10 Rohleder / 10 Stück Eisen
3 Verschleierter Kristall
150.000 Gold
Rang 3 Alle Affixe um 5 % erhöht 30 Obduzität
15 Rohleder / 15 Stück Eisen
4 Verschleierter Kristall
200.000 Gold
Rang 4 Ein zufälliger Affix wurde um 25 % erhöht. 40 Obduzität
15 Rohleder / 15 Stück Eisen
4 Verschleierter Kristall
300.000 Gold
Rang 5 Alle Affixe um 5 % erhöht 20 Lingolith
25 Rohleder / 25 Stück Eisen
6 Verschleierter Kristall
400.000 Gold
Rang 6 Alle Affixe um 5 % erhöht 40 Lingolith
30 Rohleder / 30 Stück Eisen
8 Verschleierter Kristall
600.000 Gold
Rang 7 Alle Affixe um 5 % erhöht 80 Lingolith
40 Rohleder / 40 Stück Eisen
10 Verschleierter Kristall
800.000 Gold
Rang 8 Ein zufälliger Affix wurde um 25 % erhöht. 120 Lingolith
50 Rohleder / 50 Stück Eisen
15 Verschleierter Kristall
800.000 Gold
Rang 9 Alle Affixe um 5 % erhöht 50 Inferritis
20 Verschleierter Kristall
10 Dunkles Emblem / 10 Finsteres Fragment / 10 Wirbelnder Schutz
3 Vergessene Seele
2.000.000 Gold
Rang 10 Alle Affixe um 5 % erhöht 100 Inferritis
30 Verschleierter Kristall
10 Dunkles Emblem / 10 Finsteres Fragment / 10 Wirbelnder Schutz
5 Vergessene Seele
3.000.000 Gold
Rang 11 Alle Affixe um 5 % erhöht 150 Inferritis
40 Verschleierter Kristall
15 Dunkles Emblem / 15 Finsteres Fragment / 15 Wirbelnder Schutz
7 Vergessene Seele
5.000.000 Gold
Rang 12 Ein zufälliger Affix wurde um 25 % erhöht. 250 Inferritis
50 Verschleierter Kristall
20 Dunkles Emblem / 20 Unheimliches Fragment / 20 Wirbelnder Schutz
10 Vergessene Seele
2.500.000 Gold

Die Kluft zwischen Gelegenheitsspielern und begeisterten Spielern

Die Kosten für Upgrades haben eine gewisse Kluft in der D4-Community deutlich gemacht: Während einige Gelegenheitsspieler die neue Bedeutung von Gold zu schätzen wissen, sind die meisten frustriert darüber, dass sie ihre Ausrüstung nicht optimieren können, ohne astronomische Summen zu investieren. Erwarten Sie nicht, Ihr komplettes Set zu perfektionieren, es sei denn, Sie verbringen alle Ihre Abende mit Diablo 4!

Nun ja, es ist ein bisschen wie das Hack’n’Slash-Prinzip, bei dem man sich die Zeit nimmt, einen Charakter zu verfeinern, aber hier kommt es darauf an …

Eine zermürbende Wirtschaft

Effektives Gold-Farming wird hauptsächlich durch Whispering Caches betrieben, ein Spielmodus, der von einem großen Teil der Community als langweilig empfunden wird und lieber gegen Horden von Dämonen kämpft, um ihren Reichtum anzuhäufen. Dieses Ungleichgewicht bei den Goldgewinnungsmethoden hat sogar Auswirkungen auf den Schwarzmarkt, wo der Preis für In-Game-Gold in letzter Zeit in die Höhe geschossen ist.

Blizzard sucht weiterhin nach Lösungen, um die Wirtschaft von Diablo IV wieder ins Gleichgewicht zu bringen, mit möglichen Anpassungen an anderen Aspekten des Spiels, die Adam Fletcher, der globale Community-Manager, erwähnt hat. Obwohl noch über Änderungen nachgedacht wird, ist die Community weiterhin geteilter Meinung darüber, wie sich diese Änderungen auf das gesamte Spielerlebnis auswirken werden.

Während einige Spieler mehr Eingriffe fordern, befürchten andere, dass zusätzliche Anpassungen das prekäre Gleichgewicht von Diablo IV, das aus drei eher schleppenden Saisons hervorgeht, weiter stören werden. Die Übung ist schwierig für Blizzard, das endlich versucht, sein Endspiel zu heilen, die Spieler aber nicht etwas lässiger am Spielfeldrand zurücklassen darf.

-

PREV Ein symbiotischer Stern mit dem heißesten Weißen Zwerg, der jemals beobachtet wurde!
NEXT Die AirPods Pro 2 gibt es auf der Website des E-Commerce-Riesen zu einem unschlagbaren Preis