Diese neue Android-Konsole ist perfekt für Fans von Retro-Spielen

Diese neue Android-Konsole ist perfekt für Fans von Retro-Spielen
Diese neue Android-Konsole ist perfekt für Fans von Retro-Spielen
-

Nichts scheint Anbernic mehr aufzuhalten. Der auf die Herstellung tragbarer Konsolen spezialisierte Hersteller nutzt die Begeisterung für Retrogaming-Geräte, um seinen Produktkatalog zu bereichern und immer mehr Spieler zu überzeugen. Nach der RG35XX H und ihrem vertikalen Bildschirm, der leistungsstarken RG556, der RG28XX mit Game Boy Micro-Feeling und der vom Game Boy Advance SP inspirierten RG35XXSP bietet Anbernic eine weitere Konsole in einem neuen Format an. Keine 16:9-Bildschirme mehr, der neue RG Cube kehrt zum guten alten 1:1 zurück und bietet ein originalgetreues Erlebnis, das Sie überall hin mitnehmen können.

Dieser quadratische Bildschirm wird Spieler an die Blütezeit des Game Boy und Game Boy Color oder sogar bestimmter Arcade-Automaten erinnern. Mit diesem atypischen Modell möchte Anbernic ein neues Publikum ansprechen, das noch nicht von den üblichen Geräten im 4:3- und 16:9-Format überzeugt ist oder einfach nur eine Sammlung von an die jeweilige Plattform angepassten Peripheriegeräten vervollständigen möchte. Trotz eines für NES-, SNES-, Game Boy- und Pico-8-Spiele konzipierten Panels verspricht der RG Cube große Leistungsversprechen.

Abonnieren Sie Journal du Geek

Eine Multifunktionskonsole

Dieser Neuzugang im Anbernic-Katalog zeichnet sich nicht nur durch sein einzigartiges Design aus. Dies bietet ein einzigartiges Benutzererlebnis mit einem Android 13-Betriebssystem sowie dem 3,95-Zoll-Touchscreen. Die kleine quadratische Konsole wird mit dem gleichen Unisoc T820-Prozessor ausgestattet sein wie ihre große Schwester RG556. Auf der GPU-Seite können Spieler mit einem Mali-G27 Quad Core 850 MHz rechnen. Konkret sollte der RG Cube daher in der Lage sein, Titel auszuführen, die mehr Leistung erfordern.

Diejenigen, die mobiles Gaming gewohnt sind, können dank eines 5200-mAh-Akkus mit einer einzigen Ladung fast 7 Stunden Spielzeit genießen. Diese Autonomie könnte jedoch unter bestimmten Funktionalitäten der Konsole leiden. Mit einem integrierten Gyroskop können Sie eine Handvoll Retro-Titel spielen, die diese Technologie erfordern. Die Konsole profitiert außerdem von RGB-Leuchten an den Joysticks für noch mehr Individualisierung (aber dadurch weniger Batterie). Was die Konnektivität betrifft, wird der Anbernic RG Cube einen 3,5-mm-Klinkenanschluss sowie einen USB-C-Anschluss zum Aufladen bieten. Schließlich bietet der integrierte Speicher 128 GB Speicherplatz, den die Gierigsten dank des Micro-SD-Anschlusses um bis zu 2 zusätzliche Tera erweitern können.

Anbernic hat noch keinen Veröffentlichungstermin oder eine Preisspanne für seine neue Maschine bekannt gegeben, diese Informationen werden jedoch bald verfügbar sein.

-

NEXT Ein Haus der Weine in Havanna