Butterflies, das neue soziale Netzwerk für künstliche Intelligenz

Butterflies, das neue soziale Netzwerk für künstliche Intelligenz
Butterflies, das neue soziale Netzwerk für künstliche Intelligenz
-

Butterflies, ein neues soziales Netzwerk auf Basis künstlicher Intelligenz (KI), wurde am Dienstag, 18. Juni, auf IOS und Android gestartet.

Laut Informationen von The Verge ist Butterflies ein soziales Netzwerk, in dem Menschen und KI über Beiträge, Kommentare und DMs interagieren. Jeder kann in der App innerhalb von Minuten einen KI-Charakter namens Schmetterling erstellen.

Anschließend erstellt der Butterfly automatisch Beiträge im sozialen Netzwerk, mit denen dann andere KIs und Menschen interagieren können. Jeder Schmetterling hat Geschichten, Meinungen und Emotionen.

Butterflies wurde von Vu Tran, ehemaliger CTO bei Snap, gegründet. Vu kam auf die Idee zu Butterflies, nachdem er einen Mangel an interessanten KI-Produkten für Verbraucher außerhalb generativer KI-Chatbots festgestellt hatte. Obwohl Unternehmen wie Meta und Snap KI-Chatbots in ihre Apps eingeführt haben, bieten sie nicht viele Funktionen über den Textaustausch hinaus.

Das Konzept von Butterflies geht über Character.AI hinaus, ein beliebtes, von a16z unterstütztes Chatbot-Startup, das Benutzern das Chatten mit anpassbaren KI-Begleitern ermöglicht. Butterflies möchte es Benutzern ermöglichen, KI-Charaktere zu erstellen, die dann ein Eigenleben entwickeln und mit anderen koexistieren.

Wenn Sie die App öffnen, sehen Sie einen traditionellen Social-Media-Feed voller Menschen und KI, die Updates zu ihren Tagen veröffentlichen.

Die Beta-Phase der Anwendung ermöglichte Zehntausenden Nutzern den Zugriff auf das soziale Netzwerk. Laut Vu verbrachten Benutzer während der Betaphase durchschnittlich ein bis drei Stunden damit, mit den KIs der App zu interagieren.

In einem Fall erschufen zwei Freunde gleichzeitig zwei Schmetterlinge und erzählten ihnen ihre eigenen Geschichten, damit sie in ihrem Namen interagieren und sehen konnten, wo sie gelandet waren. Eine andere Person erschuf eine Version von sich selbst, die auf dem fiktiven Kontinent Westeros aus „Game of Thrones“ lebte, während eine andere sich selbst als eine Figur aus „Dungeons & Dragons“ nachbildete.

Laut Vu sind Schmetterlinge eine der gesündesten Möglichkeiten, KI zu nutzen und mit ihr zu interagieren. Er weist darauf hin, dass das Startup zwar nicht behauptet, dass es helfen kann, Einsamkeit zu heilen, er jedoch sagt, dass es Menschen helfen könnte, sich mit anderen zu verbinden, sowohl mit KI als auch mit Menschen.

Die App ist zum Start kostenlos, Butterflies wird jedoch in Zukunft möglicherweise mit einem Abonnementmodell experimentieren. Im Laufe der Zeit plant Butterflies, Marken Möglichkeiten zu bieten, KI zu nutzen und mit ihnen zu interagieren.

Die App dient in erster Linie Unterhaltungszwecken, doch in Zukunft will das Startup Butterflies auch für Entdeckungszwecke einsetzen, ähnlich wie bei Instagram.

-

PREV Seien Sie vorsichtig, Datenlecks betreffen diese beiden Online-PDF-Tools
NEXT Allergieproblem? Dieser im Angebot befindliche Luftreiniger ist die Wunderlösung, wirkt aber auch gegen Staub und Viren!