Der hervorragende JMGO N1 Ultra 4K Triple-Laser-Videoprojektor ist um 500 € reduziert (-22 %).

-

Finden Sie, dass eine Kinokarte zu viel kostet, besonders wenn Sie zu zweit dort sind? Und es ist eine Realität: Laut dem Nationalen Verband des französischen Kinos beträgt der Durchschnittspreis 7,24 €. Ein Durchschnitt, der in manchen Kinos übrigens leicht übertroffen werden kann. Warum gönnen Sie sich nicht das Kino zu Hause und schauen sich möglichst viele Filme und Serien an, ohne einen Cent auszugeben? Es ist durchaus möglich, indem man investiert ein hochwertiger Projektor. Mit dem JMGO N1 Ultra 4K Dreifach-Laserprojektor (getestet von Alexandre in diesem Artikel), der bei Fnac für 1.799 € statt 2.299 € verkauft wird, haben wir ein gutes Angebot zu bieten, was einem Preisnachlass von 500 € (-22 %) entspricht. Eine Investition, die sich in etwa zwei Jahren amortisiert, wenn man als Paar einmal pro Woche ins Kino geht. Entdeckung.

Der Dreifach-Laserprojektor JMGO N1 Ultra 4K: seine Stärken

Der dreifarbige Laserprojektor JMGO N1 Ultra, erhältlich in Schwarz, wird Ihnen mit Sicherheit ein außergewöhnliches visuelles Erlebnis bieten. Es muss anerkannt werden, dass die verfügbaren Funktionen sich perfekt für ein umfassendes Erlebnis eignen. Und das beginnt schon damit, dass es eine beeindruckende Helligkeit von 2.200 CVIA-Lumen hat garantiert scharfe und helle Bilder, auch in gut beleuchteten Umgebungen. Dank 4K-UHD-Auflösung und einer Bildgröße von bis zu 150 Zoll ist auch die Sicht kein Problem, ebenso wenig wie die Bildschärfe.

Die JMGO N1 Ultra 4K-Box. Bildnachweis: A. Bonazzi für NeozOne

Technisch gesehen nutzt dieser Projektor die DLP-Technologie mit einem 0,47″ TI-Displaychip. Aber sein stärkster Punkt wird vielleicht seine Lichtquelle sein. Tatsächlich verfügt es über eine dreifarbige Laserlampenquelle, die Ihnen scharfe Bilder liefert. Nehmen Sie eins nach dem anderen auf, jedes Detail wird projiziert, um Ihnen die bestmögliche Qualität zu bieten. Darüber hinaus hat die dreifarbige Lampe eine unglaubliche Lebensdauer von 30.000 Stunden: Sie können Filme und Serien ansehen!

Weitere technische Details zum dreifarbigen Laserprojektor JMGO N1 Ultra 4K

Wie wir Ihnen gerade gesagt haben, ist die Langlebigkeit von 30.000 Stunden denn die Lampe ist etwas ganz Besonderes. Diese Lampe ermöglicht aber auch den Einsatz über einen längeren Zeitraum ohne Kompromisse bei der Bildqualität. Für die erfahrensten unter Ihnen sind die darin enthaltenen technischen Merkmale eine Garantie für Bild- und Tonqualität, die zu den besten gehört, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Beginnen wir mit dem Kontrastverhältnis von 1600:1 und dem 110 % breiten BT.2020-Farbraum, der helle, lebendige Farben mit außergewöhnlicher Farbgenauigkeit, ΔE, gewährleistet

Ein sehr innovatives Unterstützungssystem.Ein sehr innovatives Unterstützungssystem.
Ein sehr innovatives Unterstützungssystem. Bildnachweis: A. Bonazzi für NeozOne

Ob es darum geht, einen Film auszustrahlen oder ein Videospiel zu projizieren, es hat eine HDR 10-Unterstützung, für eine absolut immersive und realistische Bildqualität. Darüber hinaus werden Sie dank der ebenfalls enthaltenen MEMC-Technologie keine Latenz bemerken. Letzteres sorgt für flüssige und natürliche Bewegungen. Die Laserpunktreduktionsrate wird mit mehr als 96 % angegeben. Dieser außergewöhnliche Wert garantiert eine perfekte Gleichmäßigkeit der Helligkeit über die gesamte Bildschirmoberfläche. Schließlich verfügt es über eine ziemlich außergewöhnliche Farbtiefe mit 10 Bit (1,07 Milliarden Farben) und einen digitalen Zoom, das immersive Erlebnis wird absolut sein! Schließlich unterstützt es auch 3D, sodass die Wiedergabe Ihrer alten 3D-Blu-rays kein Problem darstellt.

Was müssen Sie sonst noch über den JMGO N1 Ultra 4K Triple Laser Projektor wissen?

Dank weiterer unerwarteter, aber absolut leistungsstarker Funktionen überrascht dieser Projektor Sie immer wieder aufs Neue. Dank seiner patentierten MALC-Technologie sorgt dieser Projektor beispielsweise für Helligkeit und atemberaubende Farbenund übertrifft damit seine Konkurrenten. Es verfügt außerdem über die modulare Laser-Stacking-Technologie, die lebendigere Farben und eine um 15 % verbesserte Lichteffizienz liefert. Hinzu kommt der homogene 4-Schicht-Diffusor mit 400 Zonen. Die garantierte Gleichmäßigkeit der Leuchtdichte beträgt mehr als 95 %, während die dynamische Laserpunktreduzierung dazu beiträgt, bis zu 96 % des Streulichts zu entfernen und so eine außergewöhnliche Bildqualität sicherzustellen.

Ein innovatives Design.Ein innovatives Design.
Ein innovatives Design.
Bildnachweis: A. Bonazzi für NeozOne

Darüber hinaus ist die adaptive Helligkeit ermöglicht es dem Projektor, sich intelligent an das Umgebungslicht anzupassen und so stets eine optimale Leistung zu gewährleisten. Mit Funktionen wie automatischer Bildschirmausrichtung, automatischer Hindernisvermeidung und intelligentem Augenschutz bietet das N1 Ultra eine intuitive und sichere Nutzung. Schließlich sind die Unterhaltungsmöglichkeiten mit dem integrierten Android TV 11 endlos und stellen sicher, dass Benutzer ihre Lieblingsfilme sogar an die Decke projiziert genießen können, um optimalen Komfort und entspanntes Anschauen zu gewährleisten, während sie im Bett liegen.

Beachten Sie schließlich, dass es über eine tragbare Aufbewahrungsbox aus EPP oder expandiertem Polypropylen verfügt, einem recycelbaren und umweltfreundlichen Material, das insbesondere in Schutzhelmen verwendet wird. Diese leichte und völlig wasserdichte Box bietet Ihnen die Möglichkeit einer Outdoor-Kinosession, wenn Sie Lust dazu haben. Wir erinnern Sie an die aktuelle Aktion: 22 % Ermäßigung auf den Dreifach-Laserprojektor JMGO N1 Ultra 4K zum Preis von 1.799 € statt 2.299 € bei Fnac, was einer Ermäßigung von 500 € entspricht.

Alle technischen Merkmale:

  • Wurfverhältnis: 1,2:1
  • Autofokus: ja
  • Automatische Trapezkorrektur: ja
  • Intelligente Bildschirmausrichtung: Ja
  • Intelligente Hindernisvermeidung: ja
  • Intelligenter Augenschutz: ja
  • Multiadaptives System: ja
  • Projektionsmodus: vorne, hinten, vordere Decke, hintere Decke
  • SoC: MediaTek MT9629
  • RAM: 2 GB
  • ROM: 32 GB
  • Betriebssystem: Android TV 11
  • Spiegelnde Anzeige: Chromecast integriert
  • WLAN: WLAN 6
  • Bluetooth: 5.0
  • Ausgangsanschluss: 1 x 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
  • Eingangsanschlüsse: 2 x HDMI 2.1 (einer unterstützt eARC), 1 x USB-A 2.0, 1 x DC-Anschluss
  • Lautsprecher: 2 x 10 W Lautsprecher
  • DTS-HD: Ja
  • Dolby Audio: Ja
  • Tuning: Gemeinsam mit Dynaudio entwickelt
  • Nennspannung: 230 V
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • Lautstärke :
  • Produktgewicht: 4,5 kg
  • Paketgewicht: 6,3 kg
  • Produktgröße (L × B × H): 241 × 236 × 203 mm
  • Verpackungsgröße (L × B × H): 430 × 240 × 310 mm

Der Inhalt des Pakets

  • Ein Projektor
  • Eine Aufbewahrungsbox aus EPP
  • Ein Stromkabel
  • Ein Netzteil
  • Eine Fernbedienung
  • Eine Orientierungskarte
  • Eine Kurzanleitung
  • Ein Inbusschlüssel

Dieser Beitrag enthält einen oder mehrere Affiliate-Links. Neozone.org erhält eine prozentuale Provision für den Verkauf verbundener Produkte, ohne dass sich der Preis für den Benutzer erhöht. Weitere Informationen finden Sie unter unsere rechtlichen Hinweise.

Design
Erste Schritte und Installation
Bildqualität
Tonqualität
Lautstärke
Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein sehr funktionales Design

Ist der JMGO N1 Ultra 4K-Videoprojektor ein gutes Produkt? Ich möchte Ihnen mit einem klaren Ja antworten. Die Bildqualität ist hervorragend, das Gleiche gilt für den Ton. Sein Design, mit dem Sie den Betrachtungswinkel anpassen können, ist sehr innovativ. Der Videoprojektor ist zudem sehr leise, nahezu unhörbar und sehr angenehm (30,7 dB). Auch zum Aufbewahren oder Transportieren ist der kleine Koffer sehr praktisch.


Benutzer-Bewertung:

Seien Sie der Erste!


Mehr als 900.000 Abonnenten folgen uns in den Netzwerken, warum nicht auch Sie?

Abonniere unseren Newsletter und folge uns weiter Google Nachrichten und weiter WhatsApp um keine Erfindung und Innovation zu verpassen!

-

PREV Eine verlorene Welt entsteht mit einem riesigen, 40 Millionen Jahre alten Fluss!
NEXT Eine Eintrittsbarriere beugt sich endlich dem französischen Markt