WhatsApp erleichtert das Erstellen von Videonotizen auf Ihrem Smartphone

WhatsApp erleichtert das Erstellen von Videonotizen auf Ihrem Smartphone
WhatsApp erleichtert das Erstellen von Videonotizen auf Ihrem Smartphone
-

WhatsApp wird eine neue Möglichkeit zum Erstellen von Videonotizen integrieren, dieses Mal direkt über die Kameraoberfläche. Eine Möglichkeit, die Funktion intuitiver und beliebter zu machen!

Seit ihrem Erscheinen im Instant Messaging auf Smartphones wie WhatsApp oder Messenger haben Sprachnachrichten eine enorme Demokratisierung erfahren. In Gesprächen sehen wir neben herkömmlichen schriftlichen Nachrichten mittlerweile immer mehr Audioaufnahmen, begleitet von einem Play-Button und einer kleinen Grafik (einer Wellenform, die Ton darstellt). Es ist eine sehr praktische Formel, um lange Nachrichten oder Anekdoten mit Freunden zu teilen, ohne Text auf der Tastatur eingeben zu müssen.

Um in diese Richtung noch weiter zu gehen, hat Meta im vergangenen Jahr Videonotizen in sein Instant Messaging integriert, also kurze Videonachrichten im Kreisformat von maximal 60 Sekunden Länge (siehe unseren Artikel). Das Unternehmen möchte diese Funktion nun bekannter machen, indem es sie zugänglicher macht. Die Fachseite WABetaInfo hat in den Betaversionen der Anwendung auf Android und iOS herausgefunden, dass Videonotizen direkt von der Kamera auf WhatsApp aufgezeichnet werden können.

WhatsApp-Videonotiz: ein neuer, intuitiverer Modus

Bisher war es für das Versenden einer Videonachricht zwingend erforderlich, in einem WhatsApp-Chat zu sein. Man musste in der Chatleiste einer Konversation die Mikrofontaste – die für Sprachnachrichten – drücken und nach unten ziehen. Diese verwandelte sich dann in eine Videokamera und ermöglichte die Aufzeichnung der Videobotschaft. Ein Vorgang, der alles andere als offensichtlich ist und daher die Nutzung der Funktion einschränkt.

© WABetaInfo

Das neue Update behebt dieses Problem, indem es einen „Video Note“-Modus direkt in die Kameraschnittstelle einführt. Klicken Sie einfach auf das Kamerasymbol, das dann drei Optionen bietet: Video, Foto und Videonotiz. Über das Menü können Sie zwischen diesen Optionen navigieren und die gewünschte auswählen, wie im Screenshot oben zu sehen ist.

Diese neue Art, Videonotizen zu erstellen, ist deutlich intuitiver und soll daher die Sichtbarkeit und Nutzung der Funktion erhöhen. Beachten Sie, dass Videos wie alle anderen Arten von WhatsApp-Nachrichten Ende-zu-Ende-verschlüsselt sind, was bedeutet, dass niemand außer dem Absender und dem Empfänger auf ihre Inhalte zugreifen kann – einschließlich der Nachrichten selbst. Dieser neue Modus steht derzeit nur einer begrenzten Anzahl von Betatestern zur Verfügung, er soll in den kommenden Wochen jedoch umfassender eingesetzt werden.

-

PREV Laut mehreren Studien sind Singles, die sich für die Umwelt engagieren, attraktiver
NEXT Die AI-Chrome-Erweiterung, die YouTube-Videos transkribiert und zusammenfasst: Probieren Sie YouTube Summary aus