WhatsApp: Mit dieser neuen Funktion können Sie Ihre Fotos schneller finden und teilen

WhatsApp: Mit dieser neuen Funktion können Sie Ihre Fotos schneller finden und teilen
WhatsApp: Mit dieser neuen Funktion können Sie Ihre Fotos schneller finden und teilen
-

Während der Krieg um künstliche Intelligenz zwischen den verschiedenen amerikanischen Technologiegiganten, an der Spitze Google, Apple und Microsoft, tobt, versucht Meta bereits seit vielen Monaten, einen Platz in diesem Markt zu finden, ohne den erhofften Erfolg zu erzielen. Dies liegt an einem etwas näherungsweiseren Llama-Sprachmodell als bei der Konkurrenz und einer zu eingeschränkten Integration mit den verschiedenen Meta-Diensten wie Facebook, Instagram und WhatsApp. Meta möchte diesen Zustand so schnell wie möglich ändern, angefangen bei WhatsApp, das bald von einem Update mit verschiedenen Funktionen von Meta AI profitieren wird. Derzeit ist diese neue Funktion nur in der Betaversion verfügbar, sie soll jedoch in den kommenden Wochen veröffentlicht werden.

Werbung, Ihr Inhalt wird unten fortgesetzt

WaBetaInfo konnte die Neuheit wie so oft in der Version 2.24.14.20 der WhatsApp-Beta erkennen. Mit dieser neuen Funktion können Benutzer nun Meta AI-Fragen zu ihren eigenen Fotos stellen. Die künstliche Intelligenz ist dann dafür verantwortlich, ein Foto anhand eines vorhandenen Objekts, einer Person, zu finden und gleichzeitig Kontext zum Inhalt des Fotos bereitzustellen. Es wird außerdem vorgeschlagen, dass Meta AI auch die direkte Bearbeitung von Fotos ermöglichen sollte, sodass Benutzer über eine Eingabeaufforderung direkt aus der Chatbot-Konversation heraus Änderungen vornehmen können. Bearbeitungsfunktionen sind derzeit nicht spezifiziert. Ebenso wird es in dieser Beta möglich sein, Meta AI zu bitten, ein bestimmtes Foto in der Bibliothek zu finden, um es direkt mit einem seiner Kontakte zu teilen.

Der volle Umfang dieser neuen Funktionen, die von Meta AI verwaltet werden, ist vorerst weitgehend unbekannt. Es besteht jedoch kein Zweifel daran, dass diese neuen Funktionen zum Teilen und Erkennen von Fotos, die in der Bibliothek des Benutzers vorhanden sind, Fragen zur Datensicherheit aufwerfen können. Tatsächlich analysiert und scannt Meta AI die von Ihnen hochgeladenen Fotos. Das Tool ermöglicht Ihnen jedoch auch, die ausgewählten Fotos bei Bedarf zu löschen, um sie dann für künstliche Intelligenz unzugänglich zu machen.

-

PREV Der Preis dieses Samsung 4K-Fernsehers sinkt während des Verkaufs
NEXT Dieser 75-Zoll-TCL-QLED-Mini-LED-Fernseher mit 120 Hz ist für weniger als 1.000 Euro im Angebot, das ist ein tolles Angebot