Ups, ein 2K-Mitarbeiter (Mafia, BioShock) verrät die Existenz eines Remakes eines AAA | Xbox

-

Nach der Veröffentlichung von Mafia 3 im Jahr 2016 kehrte das Kult-Franchise von 2K mit einem Remake seines allerersten Werks unter dem Namen Mafia: Definitive Edition stärker denn je zurück. Laut dem LinkedIn-Profil eines Mitarbeiters scheint der Verlag nun bereit zu sein, die Erfahrung mit einem anderen seiner Spiele zu wiederholen.

2K arbeitet an einem neuen Remake

Das LinkedIn-Profil von Brett Shupe, Motion-Capture-Animator bei 2K, wurde erstmals von MP1st entdeckt und enthüllte die Existenz eines bevorstehenden Remakes. Die Seite wurde inzwischen aktualisiert, aber ein von MP1st aufgenommener Screenshot ermöglicht es uns immer noch, die Informationen selbst zu sehen.

Der Mitarbeiter hat an vielen AAA-Spielen gearbeitet, etwa WWE 2K, NBA 2K, TopSpin 2K25, NFL 2K Playmakers, aber auch an einem neuen BioShock, einem neuen Mafia, einem unangekündigten Titel, einem unangekündigten Sportspiel und einem unangekündigten Remake. Eine Erwähnung eines abgebrochenen Supermassive Games-Projekts, Erebuswird auch gemacht.

Es wird klar gesagt, dass die Spiele, an denen er gearbeitet hat, alle AAA sind. Es bleibt abzuwarten, aus welcher Lizenz dieses neue Remake stammt! Sicher ist, dass 2K mit all seinen Franchises bereits viel Arbeit vor sich hat. Tatsächlich hat das Unternehmen letzten Monat die Entwicklung von Sid Meier’s Civilization VII durch Firaxis Games formalisiert.

Fans warten auch ungeduldig auf die offizielle Veröffentlichung der Fortsetzung von Mafia und natürlich von BioShock. Wie immer müssen wir weiterhin geduldig sein, bis diese Projekte entstehen.

-

PREV Eine Metallhülle und ein niedriger Preis für ein gelungenes Rezept?
NEXT Zwei Astronauten warten zuversichtlich auf die Rückkehr zur Erde – 10.07.2024 um 18:42 Uhr