Apex Legends erfindet den Double Battle Pass, um doppelt so viel aufzuladen

Apex Legends erfindet den Double Battle Pass, um doppelt so viel aufzuladen
Apex Legends erfindet den Double Battle Pass, um doppelt so viel aufzuladen
-

Electronic Arts erfindet den Double Battle Pass, eine Neuheit, die auf angewendet wird Apex-Legenden wodurch ein einzelner Saisonpass in zwei Teile geteilt wird. Das bedeutet, dass die Spieler doppelt zahlen müssen …

Der Season Pass – oder Battle Pass – ist in Online-Videospielen weit verbreitet. In Verbindung mit einem nach Jahreszeiten strukturierten Format können Sie durch das Erreichen von Levels Belohnungen sammeln. Es ist häufig in kostenlosen und kostenpflichtigen Versionen erhältlich und stellt eine Einnahmequelle für Verlage dar. Manchmal wird es kritisiert, wenn der Inhalt nicht den Anforderungen entspricht und/oder das Spiel nicht mehr den Erwartungen entspricht. Kurz gesagt, es handelt sich um einen Hebel, dessen Betätigung schwierig sein kann.

Dies wird Electronic Arts nicht daran hindern, noch weiter zu gehen. In einer am 8. Juli veröffentlichten Pressemitteilung entdecken wir eine Weiterentwicklung in der Art und Weise, wie der Battle Pass ab der 22. Staffel des Battle Royale funktionieren wird Apex-Legenden. Es wird nun über die gesamte Saison hinweg zweigeteilt. Das Problem? Electronic Arts berechnet für jeden Half-Battle-Pass den gleichen Preis wie für einen einzelnen Battle-Pass (d. h. mindestens etwa 10 €), es kann jedoch ein Rabatt gewährt werden. „ Willst du das Spiel beenden? Denn so wirst du das Spiel nicht zerstören. Rücktritt », protestiert der Inhaltsersteller namens DANNYonPC.

Dieser Inhalt ist blockiert, da Sie keine Cookies und andere Tracker akzeptiert haben. Dieser Inhalt wird von Twitter bereitgestellt.
Um es sehen zu können, müssen Sie der Verwendung Ihrer Daten durch Twitter zustimmen, die für folgende Zwecke verwendet werden können: Ermöglichung der Anzeige und Weitergabe von Inhalten in sozialen Medien, Förderung der Entwicklung und Verbesserung von Produkten von Humanoid und seinen Partnern, zeigen Ihnen personalisierte Werbung basierend auf Ihrem Profil und Ihrer Aktivität an, definieren ein personalisiertes Werbeprofil, messen die Leistung von Werbung und Inhalten auf dieser Website und messen die Zielgruppe dieser Website (mehr erfahren)

Indem Sie auf „Ich akzeptiere alle“ klicken, stimmen Sie den oben genannten Zwecken für alle von Humanoid und seinen Partnern platzierten Cookies und anderen Tracker zu.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Für weitere Informationen laden wir Sie ein, unsere Cookie-Richtlinie zu lesen.

Ich akzeptiere alles

Verwalten Sie meine Entscheidungen

Der doppelte Battle Pass von Apex Legends sorgt bereits für Gesprächsstoff

« Dieser Battle Pass bietet mehr Mehrwert durch schnelleres Freischalten der wertvollsten Gegenstände … und vieles mehr », versprechen die Entwickler vonApex-Legenden. Konkret stützen sie sich auf „ doppelt so viele Rohstoffe im Laufe der Saison und 3 weitere legendäre/epische Apex-Pakete “. Allerdings gewinnen wir nur zehn zusätzliche Level (2 x 60 gegenüber 110), was es dann zu einem „ beste Investition in Zeit und Geld ».

Sie glauben auch, dass sie der Gemeinschaft einen Gefallen tun, indem sie echtes Geld verlangen – „ Die Entscheidung, von Apex Coins auf echte Währung umzusteigen, wurde nicht leichtfertig getroffen, aber sie ermöglicht es uns, den Preis von Premium+ für unsere Community zu senken. » Allerdings gilt dies nur für die teuerste Version des Battle Passes (Premium+, für 19,99 €, im Vergleich zu 2.800 Apex-Münzen zuvor, also zwischen 25 und 30 €). Die einfache Premium-Version kostet 9,99 €, was in etwa dem bisherigen Preis (950 Apex-Coins) entspricht.

Die Überarbeitung des Battle Pass in Apex Legends // Quelle: Electronic Arts

Es überrascht nicht, dass DANNYonPC nicht der Einzige ist, der dieses Redesign angreift, das vor Gier strotzt. „ Die Monetarisierung wird von Jahr zu Jahr schlechter, aber die Zahl der Spieler nimmt nur zu. Leider braucht es mehr, um das Spiel zu beenden », bemerkt Internetnutzer Kaleb. Die Steamcharts-Statistiken beweisen, dass er mit dem Anstieg Unrecht hat, zeigen aber immer noch einen recht erheblichen Traffic (im Durchschnitt haben sich in den letzten 30 Tagen mehr als 130.000 Spieler verbunden).

Synergy Gzl weist seinerseits darauf hin: „ Ich habe jeden Battle Pass im Spiel gekauft, dies wird wahrscheinlich das erste Mal sein, dass ich nicht … » Das zeigt, dass die Ankündigung sehr, sehr schlecht aufgenommen wird. Auf Reddit versäumen es einige nicht, den Begriff „ Betrug ».


-

PREV Zelda wird nicht die einzige spielbare Heldin in The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom sein
NEXT Mit Ihrem iPhone können Sie bald Ihre „verlorenen“ Fotos wiederherstellen