Verzehren Sie den Aufstrich weiterhin?

Verzehren Sie den Aufstrich weiterhin?
Verzehren Sie den Aufstrich weiterhin?
-

Wie jedes Jahr ist der 5. Februar dem berühmten Schokoladenaufstrich Nutella gewidmet. Trotz der Kontroversen um die Zusammensetzung des Produkts der italienischen Firma Ferrero verkauft sich der Brotaufstrich weiterhin wie warme Semmeln … Schokolade. Im Jahr 2022 hatte der Spread-Markt einen Wert von 609 Millionen Euro, ein Anstieg von 7,6 % im Vergleich zum Vorjahr und ein Volumen von 4,4 % (Quelle Circana). Und Nutella ist offensichtlich das Schwergewicht der Branche und macht 66,5 % des Umsatzes aus.

Und wenn es jemals eine Zeit gibt, in der die Franzosen Brotaufstrich essen möchten, dann ist es die Zeit zu Lichtmess. Nach Angaben von Le figaroLaut Statistiken des Nielsen-Instituts verzeichneten die Spread-Marken in diesem Zeitraum alle einen Anstieg von 25 %.

Kaufen Sie Brotaufstrich zur Weihnachtszeit? Kennen Sie die Zusammensetzung eines Aufstrichs? Ist Ihnen das Vorhandensein von Inhaltsstoffen wie Palmöl, Zucker oder Emulgatoren wichtig? Wenn ja, warum essen Sie sie weiterhin? Wie oft isst du Brotaufstrich? Versuchen Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihren Konsum zu reduzieren oder steht der Genuss lieber im Vordergrund? Wann haben Sie zum letzten Mal Brotaufstrich gekauft? Könnten Sie es schaffen, ein Jahr lang darauf zu verzichten?

-

PREV Star Academy: Héléna reagiert auf „Liebst du ihn?“ von Gims an Pierre während der Blütezeit: „Ich hatte den Verdacht…“ (VIDEO)
NEXT Die Kohlenstoffpreis-Umsatzsteuer wird über einen Zeitraum von sieben Jahren 5 Milliarden US-Dollar einbringen