Investing.com beziffert seinen Börsengang mit 13 US-Dollar für 105 Millionen Aktien

Investing.com beziffert seinen Börsengang mit 13 US-Dollar für 105 Millionen Aktien
Investing.com beziffert seinen Börsengang mit 13 US-Dollar für 105 Millionen Aktien
-

©Reuters.

Amer Sports, Inc. (AS) gab heute den Preis für seinen ersten öffentlichen Aktienverkauf bekannt und bot 105.000.000 Aktien zu einem Preis von 13,00 US-Dollar pro Aktie an. Zusammen mit diesem Verkauf hat Amer Sports den Finanzunternehmen, die den Verkauf verwalten, die Option eingeräumt, innerhalb von 30 Tagen bis zu 15.750.000 zusätzliche Aktien zu erwerben, um eine etwaige überschüssige Nachfrage abzudecken. Der Handel dieser Aktien an der New Yorker Börse wird voraussichtlich am 1. Februar 2024 unter dem Symbol „AS“ beginnen.

Der Verkauf soll am 5. Februar 2024 abgeschlossen werden, sofern alle Abschlussbedingungen erfüllt sind.

Goldman Sachs & Co. LLC, BofA Securities, JP Morgan und Morgan Stanley sind die führenden Finanzunternehmen, die den Verkauf abwickeln. Citigroup, UBS Investment Bank, Baird, BNP PARIBAS, CICC, CLSA, Evercore ISI, TD Cowen, Wells Fargo Securities, Deutsche Bank Securities und HSBC sind die am Verkauf beteiligten Finanzunternehmen. Weitere am Verkauf beteiligte Finanzunternehmen sind Blaylock Van, LLC, Drexel Hamilton, Loop Capital Markets, Ramirez & Co, Inc, Siebert Williams Shank und Tigress Financial Partners.

Zu diesem Verkauf wurde der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) ein Rechtsdokument, bekannt als Formular F-1, vorgelegt und am 31. Januar 2024 genehmigt. Der Verkauf wird mittels eines Rechtsdokumentformulars namens Prospekt abgeschlossen. Kopien des Prospekts können nach seiner Fertigstellung kostenlos auf der Website der SEC unter www.securities.com bezogen werden www.sec.gov. Der Prospekt kann auch bei Goldman Sachs & Co. LLC, zu Händen: Prospectus Department, 200 West Street: Prospectus Department, 200 West Street, New York, NY 10282, telefonisch unter 866-471-2526 oder per E-Mail angefordert werden [email protected]; BofA Securities, Inc, NC1-022-02-25, 201 North Tryon Street, Charlotte, NC, 28255-0001, Achtung: Prospektabteilung, telefonisch unter 800-294-1322 oder per E-Mail unter [email protected]; JP Morgan Securities LLC, Attn: Broadridge Financial Solutions, 1155 Long Island Avenue, Edgewood, NY 11717, telefonisch unter 866-803-9204 oder per E-Mail unter [email protected]; oder Morgan Stanley & Co. LLC, z. Hd. Prospektabteilung, 180 Varick Street, 2nd Floor, New York, NY 10014.

Diese Ankündigung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf dieser Wertpapiere dar, noch wird es einen Verkauf dieser Wertpapiere in einer Region geben, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung zum Angebot oder ein solcher Verkauf gegen das Gesetz verstoßen würde Registrierung oder Einhaltung der Wertpapiergesetze dieser Region. Alle Verkaufsangebote, Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren unterliegen den Registrierungsanforderungen des Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung.

Dieser Artikel wurde mit Hilfe von KI erstellt, übersetzt und von einem Redakteur überprüft. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

-

PREV Inkrafttreten einer neuen Preisspanne
NEXT Französischer Pokal. Montpellier – Nizza: Auf welchem ​​TV-Sender kann man das Spiel live verfolgen?