Störung am Bahnhof Zürich Stadelhofen behoben – weiterhin Verspätungen

Störung am Bahnhof Zürich Stadelhofen behoben – weiterhin Verspätungen
Descriptive text here
-

12.04.2024, 19:01 Uhr12.04.2024, 21:21 Uhr

Die Störung des Bahnverkehrs beim Bahnhof Zürich Stadelhofen ist laut einem Post der SBB auf X wieder behoben. Diese sind allerdings weiterhin mit Verspätungen zu rechnen.

Am frühen Freitagabend war es beim Bahnhof Zürich Stadelhofen zu einem Unterbruch des Bahnverkehrs gekommen. Dies teilt die SBB auf X (vormals Twitter) mit.

Dies sind einige der Ziele der S-Bahn-Linien zu Ausfällen oder Versätungen. Die Beschränkung dauerte laut SBB bis etwa 21 Uhr.

Beim Bahnhof Zürich Hard Bridge steht es am Ausgang, 12. April 2024. Bild: watson

Zum Grund der Unterbrechung macht die SBB zunächst keine Angaben.

(hah)

Was wir wissen, ist auch uninteressant:

Eine 41-jährige Frau ist am Freitag in Solothurn zu einer 16-jährigen Freiheitsstrafe wegen mehrfachen Mordes verurteilt worden. Sie hatte Anfang 2021 in Gerlafingen SO zwei ihrer drei Töchter mit einem Küchenmesser erstochen.

-

PREV Barron Trump macht seinen Highschool-Abschluss. Was sind seine College-Pläne?
NEXT Luis Enrique versucht einen Schlag, PSG zahlt den hohen Preis!