Ausbruch des Mount Ruang führt zu dringenden Evakuierungen in Indonesien

Ausbruch des Mount Ruang führt zu dringenden Evakuierungen in Indonesien
Descriptive text here
-

MANADO, Indonesien: Indonesische Rettungskräfte befanden sich am Donnerstag in einer kritischen Situation, als der Berg Ruang mehrfach ausbrach und Tausende von Bewohnern evakuiert werden mussten, weil sie einen Tsunami durch herabstürzende Vulkanschutt befürchteten.

Der Berg Ruang, der auf einer abgelegenen Insel in der äußersten Region Indonesiens liegt, spuckte Lava und Asche in die Luft, begleitet von Blitzschlägen, was die Behörden dazu veranlasste, die Alarmstufe auf die höchste Stufe zu erhöhen. Die vulkanische Aktivität führte zur Schließung des internationalen Flughafens von Manado auf der Insel Sulawesi, wodurch der Flugverkehr in und aus der Region 24 Stunden lang unterbrochen wurde.

Retter eilten herbei, um über 11.000 Menschen aus Tagulandang zu evakuieren, wo viele Häuser durch herabfallendes Vulkangestein beschädigt wurden. Anwohner beschrieben chaotische Szenen voller Panik und Selbstevakuierung, als kleine Steine ​​herabstürzten, was sie dazu veranlasste, sich ohne klare Anleitung in Sicherheit zu bringen.

Rettungskräfte, die aufgrund der mit vulkanischem Material bedeckten Straßenverhältnisse vor Herausforderungen standen, setzten Schlauchboote ein, um bei der Evakuierung von Küstengemeinden zu helfen, die durch mögliche Tsunamis, die durch die vulkanische Aktivität ausgelöst werden könnten, gefährdet sind.

Die Evakuierungsbemühungen erstreckten sich auf ein nahegelegenes Gefängnis auf Tagulandang, wo Insassen und Beamte über den Seehafen Likupang in Sicherheit gebracht wurden, um die durch die Nähe des Vulkans verursachten Risiken zu mindern.

Die Behörden betonten die von Vulkanasche ausgehende Gefahr, die zur Schließung wichtiger Flughäfen führte und internationale Flüge nach Singapur, Südkorea und China beeinträchtigte.

Angesichts der häufigen seismischen und vulkanischen Aktivitäten Indonesiens und seiner Lage am pazifischen „Ring of Fire“ bleibt die Situation angespannt, und es werden weiterhin Anstrengungen unternommen, um die Sicherheit und das Wohlergehen der betroffenen Gemeinden zu gewährleisten.

-

PREV Julian Assange legt erneut Berufung gegen seine Auslieferung ein
NEXT Pep Guardiola würdigt Trainerkollege Jürgen Klopp