Gute Besserung, Adrian Lehmann! | Schweizer Leichtathletik

Gute Besserung, Adrian Lehmann! | Schweizer Leichtathletik
Descriptive text here
-

Swiss Athletics ist von den Angehörigen von Adrian Lehmann darüber informiert worden, dass er aus gesundheitlichen Gründen am kommenden Sonntag leider nicht am Zürich-Marathon teilnehmen kann. Wir sind en Gedanken bei Adrian und seinen Angehörigen und wünschen ihnen in dieser schwierigen Zeit von Herzen viel Kraft.

Gestern die Worte der Engel von Adrian Lehmann:

Mit dieser Mitteilung möchten wir darüber informieren, dass Adrian Lehmann in den letzten Vorbereitungen auf den Zürich-Marathon einen Herzinfarkt erlitten hat. Dank Nothilfe vor Ort und funktionierender Rettungskette konnte Adrian zeitnah medizinisch versorgt und hospitalisiert werden. Ihr Zustand ist stabil und wird durch einen Krankenhausaufenthalt und Überhitzung beeinträchtigt. Die weiteren medizinischen Schritte werden durchgeführt und begründet, Prognosen zum weiteren Verlauf sind zum jetzigen Zeitpunkt unmöglich. Der Start des Zürich-Marathons und der Angriff des Olympia-Tickets für Paris werden separat angeboten.

Wir schätzen es, wenn in dieser schwierigen Situation unsere Privatsphäre respektiert wird und wir unsere ganze emotionale Kraft in Ädus Genesung stecken können. Deshalb werden wir zur Zeit keine Anfragen beantworten oder Auskünfte zu seinem Gesundheitszustand geben. Wir sind über die aktuelle Situation informiert. Wer nicht weiß, was ihn erwartet, muss auf Kinder und Kunden achten.

(swa)

-

PREV Sparen und Investieren in Zeiten der Inflation
NEXT Pat King: Der Strafprozess gegen den Organisator des Freedom Convoy beginnt