Euro- und Dollar-Wechselkurse in Banken und Schwarzmärkten

Euro- und Dollar-Wechselkurse in Banken und Schwarzmärkten
Descriptive text here
-

Die schwankende Dynamik des algerischen Devisenmarktes erregt weiterhin Aufmerksamkeit, da es erhebliche Diskrepanzen zwischen den offiziellen Wechselkursen der Bank von Algerien und denen des informellen Marktes gibt. Nach den neuesten Daten der Bank von Algerien bleiben der Euro und der US-Dollar für den Zeitraum vom 22. bis 24. April 2024 relativ stabil.

Auf dem offiziellen Markt wird der Euro, eine internationale Referenzwährung, bei Käufen zu 143,24 algerischen Dinar und bei Verkäufen zu 143,31 algerischen Dinar gehandelt. Auf dem Schwarzmarkt erreicht der Euro jedoch beeindruckende Höhen und erreicht bis zu 234,00 algerische Dinar zum Kauf und 236,00 algerische Dinar zum Verkauf, was die erheblichen Unterschiede zwischen den beiden Märkten verdeutlicht.

Was den amerikanischen Dollar betrifft, so ist seine Stabilität nach wie vor bemerkenswert. Auf dem offiziellen Markt der Bank von Algerien bleibt es bei 134,47 algerischen Dinar für Käufe und 134,49 algerischen Dinar für Verkäufe. Am Square Port Saïd in Algier hingegen weisen die Wechselkurse für den Dollar eine völlig andere Dynamik mit deutlich unterschiedlichen Werten auf und erreichen bis zu 217,00 algerische Dinar für Einkäufe und 220,00 algerische Dinar für Verkäufe.

Notierungen Bank of Algeria und informeller Markt: Was ist mit dem Pfund Sterling?

Auch das britische Pfund weist deutliche Unterschiede zwischen diesen beiden Märkten auf. Auf dem offiziellen Markt wird es mit 166,28 algerischen Dinar zum Kauf und 166,34 algerischen Dinar zum Verkauf bewertet, ein etwas niedrigerer Wert. Doch auf dem Parallelmarkt erreicht das Pfund Sterling neue Höhen, mit Umrechnungskursen von bis zu 262,00 algerischen Dinar beim Kauf und 265,00 algerischen Dinar beim Verkauf.

Diese Divergenz zwischen den beiden Devisenmärkten, dem offiziellen und dem informellen, ermutigt Investoren und Wirtschaftsakteure, aufmerksam auf die Schwankungen der Umrechnungskurse der wichtigsten Fremdwährungen zu achten.

LESEN SIE AUCH:

>> Streik der Fluglotsen: Auf dem Weg zu einem „Schwarzen Donnerstag“ in Frankreich

-

PREV Preisverhandlungen von 5 % bis 15 %
NEXT Was bedeutet es, dass Norris den Sieg gebracht hat?