Exklusiv. Geschlechtergleichheit, Geburtenrate, Mutterschaft, Bildung … Élisabeth Badinter, das große Interview

Exklusiv. Geschlechtergleichheit, Geburtenrate, Mutterschaft, Bildung … Élisabeth Badinter, das große Interview
Descriptive text here
-

Dseit Liebe und mehr, In ihrem 1980 veröffentlichten Buch, in dem sie das Dogma der mütterlichen Liebe in Frage stellt, untersucht Élisabeth Badinter die Lage der Frauen und prangert die paradoxen Gebote, den Druck, die ideologischen Irrwege und die Entsagung an, die ihnen den Zugang zu echter Gleichberechtigung verwehren. Spezialist des 18. Jahrhundertse Jahrhundert ist sie die Erbin des Geistes der Aufklärung: Freiheit und Gleichheit sind die beiden Grundwerte ihres gesamten Denkens. Zeit und Prüfungen – sie hat gerade ihren Ehemann Robert Badinter verloren – haben ihre Fähigkeit zur Empörung nicht überwunden.

Die französische Ikone des universalistischen Feminismus veröffentlicht mit Flammarion/Plon: Meine Herren, noch eine Anstrengung…, in dem sie die sinkende Geburtenrate in Industrieländern in Frage stellt. Die Frauen…


Abend-Update

Jeden Abend ab 18 Uhr.

Erhalten Sie die von der Point-Redaktion analysierten und entschlüsselten Informationen.

DANKE !
Ihre Anmeldung wurde mit der E-Mail-Adresse berücksichtigt:

Um alle unsere anderen Newsletter zu entdecken, gehen Sie hier: MeinKonto

Mit der Registrierung akzeptieren Sie die allgemeinen Nutzungsbedingungen und unsere Vertraulichkeitsrichtlinie.

-

PREV Sparen und Investieren in Zeiten der Inflation
NEXT Pat King: Der Strafprozess gegen den Organisator des Freedom Convoy beginnt