1. Mai 2024 in Sète: Der Regen hielt die Demonstranten nicht auf, die zum Tag der Arbeit auf der Straße waren

1. Mai 2024 in Sète: Der Regen hielt die Demonstranten nicht auf, die zum Tag der Arbeit auf der Straße waren
1. Mai 2024 in Sète: Der Regen hielt die Demonstranten nicht auf, die zum Tag der Arbeit auf der Straße waren
-

Die Prozession startete an diesem Mittwoch, dem 1. Mai, am 1. Mai 2024 vom Place Léon Blum in Sète.

Feuerwerkskörper, Rauchbomben und … Regenschirme! Das unvorhersehbare Wetter hielt die Demonstranten nicht davon ab, an diesem Mittwoch, dem 1. Mai, anlässlich des Labor Day auf die Straße zu gehen.

Auf Aufruf der Gewerkschaft mobilisiert

Wie üblich startete die Prozession gegen 10:30 Uhr am Place Léon Blum auf Aufruf einer Gewerkschaft aus CGT, CFDT und FSU. An diesem Mittwoch trafen wir bei der Prozession auch auf Aktivisten von Force Ouvrière, der Kommunistischen Partei Frankreichs, Attac und La France Insoumise.

Regnerischer 1. Mai in Sète.
KOSTENLOSER MITTAG – KELMAN MARTI

In diesem Jahr wollten die Gewerkschaften ihre erinnern „Solidarität mit der Bevölkerung und den Arbeitnehmern überall dort, wo es Konflikte gibt, und bekräftigt außerdem seine Unterstützung für alle, die sich für den Frieden einsetzen.“ Zu den Forderungen für den 1. Mai 2024 zählen der Kampf für mehr Kaufkraft, das Ende der Sparpolitik, aber auch die Mobilisierung für die Europawahl.

-

PREV Eine Restigouche-Mutter möchte, dass ihre Tochter eine Klasse wiederholt, die Schule lehnt dies systematisch ab
NEXT Israel-Hamas-Krieg: Die USA halten es für „begründet anzunehmen“, dass US-Waffen unter Verletzung des humanitären Rechts eingesetzt wurden