Albigenser Salto: ein Titel und ein Podium bei der Occitanie Championship

-

Kürzlich fanden in Blagnac der regionale Auswahlwettbewerb und das Finale der Occitanie Team Performance statt.

Der Verein stellte vier Damenmannschaften auf und kehrte mit dem Titel „Occitanie Champion“ und einem dritten Platz auf dem Podium zurück. Er gratuliert den Turnerinnen!

Wir warten auf die vertikale Rangliste der anderen Regionen, um zu erfahren, welche Teams sich für die französischen Meisterschaften 2024 in Mulhouse (68) und La Roche Sur Foron (74) qualifiziert haben.

Wir danken Manon C und Maïté LC; Trainer dieser Turnerinnen für ihre Investition sowie Léna LC und Elodie C für ihre Hilfe bei diesem Wettbewerb sowie die Vereinsrichter mit Ysilde G, Pauline P, Maëlys A. Vielen Dank auch an Mathilde B, die Leiterin der Delegation sowie Vielen Dank an Laurent LC, den Präsidenten, und an Aurélie P, Sekretärin, sowie an die anwesenden Eltern für ihre Unterstützung und Ermutigung sowie an die Unterstützer.

Ergebnisse :

Regionales Team ab 10 Jahren: 1. Platz und Champion Occitanie mit Camille Terral, Ninon Schmidt, Emmanuelle Yan, Laurence Calmes, Emilie Delmas.

Nationalmannschaft 12/15 Jahre: 3. mit Mathilde Bonici, Carla Margry, Sarah El Haddouchi, Loane Elmas, Andréa Martinez.

Team ab 12 Jahren: 6. mit Elsa Aubepart, Thaïs Thiriet, Samantha Brizard, Manon Wawrzyniak, Manon Cariven.

Team 10/13 Jahre alt: 10. mit Lénaya Ella Essone, Shana Leroi, Alizée Sorroche.

-

PREV Erster sternenloser Schurkenplanet vom NASA-Teleskop entdeckt
NEXT 1. Mai: mit Maiglöckchenverkäufern in den Straßen von Belfort